Kies und Sand im Fokus

Liebe Leserinnen und Leser,

Richtungsumkehr“ – unter dieser ansprechenden Überschrift verbirgt sich eine Marktübersicht von Herrn Dr. ­Joachim Harder (S. 46), OneStone Consulting Group GmbH zum Thema Kapäzitäten und Versorgung(sengpässe) mit seltenen Erden weltweit. Der Ist-Zustand wird eingehend beleuchtet und ein mögliches Zukunftsszenario bis zum Jahre 2015 aufgezeigt.

 

Dem Schwerpunktthema „Kies und Sand“ widmen sich eine Reihe von Beiträgen im vorliegenden Heft. Im Fachbeitrag „Anpassungsfähig“ (S. 62) wird der Freifallklassierer AKOREL von der Firma AKW Apparate + Verfahren GmbH vorgestellt. Mit dieser in dem Beitrag beschriebenen Technik lässt sich flexibel auf schwankende Qualitäten und sich ändernde Kundenanforderungen reagieren, wobei bis zu zwei kontrollierte Sande erhalten werden können.

 

Anhand einer Fallstudie „Ritzel statt Riemen“ (S. 68) im Schotterwerk in Tau der NorStone AS/Norwegen wird gezeigt, wie man Wartungsaufwand und Kosten senken kann. Möglich wurde das durch eine alternative Methode der Förderbandantriebe.

 

Kieswerksausrüstung ganz anderer Art wird im Beitrag „Trockenen Fußes durchs Kieswerk“ (S. 42) beschrieben – hier geht es um das richtige Schuhwerk um trocken und ohne Verletzungen den rauen Alltag unter freiem Himmel zu meistern.

 

Ohne Automatisierungstechnik kommt auch die Schüttgutindustrie nicht aus – „Richtig messen“ (S. 56) zeigt, worauf es ankommt, welche Messfehler vermieden werden können und stellt interessierten Lesern ein Tool zur Auswahl der richtigen messtechnischen Lösung zur Verfügung.

 

Im Oktober steht wieder ein Highlight im Kalender - die POWTECH in Nürnberg, auf Seite 12 finden Sie eine kompakte Vorschau auf dieses herausragende Event.

 

Viele Spaß beim Lesen der September-Ausgabe der AT ­INTERNATIONAL wünscht

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11

Neuauflage

Der Bundesverband der Deutschen Kies- und Sandindustrie (BKS) e.V. hat die Informationsschrift „Kies- und Sand-Kompass“ überarbeitet und neu herausgegeben. In kompakter Form gibt die Schrift im...

mehr
Ausgabe 2011-03

CEMEX übernimmt Kieswerk in Willich

Seit 01.01.2011 gehört der Standort Willich-Hardt zur CEMEX Kies & Splitt GmbH. Das Kieswerk bei Düsseldorf produziert Rheinsande und Rheinkiese in unterschiedlichen Korngrößen (Bild). Die...

mehr
Ausgabe 2010-04

Freeman Technology

Auf dem „World Con­gress on Particle Tech­nology (WCPT6)“, der in diesem Jahr vom 26.-29.04.2010 zusammen mit der POWTECH und TechnoPharm auf der NürnbergMesse in Deutschland stattfindet,...

mehr
Ausgabe 2018-01-02

Zwei Liebherr-Radlader erweitern modernen Maschinenpark

Zwei Liebherr-Radlader L 580 XPower® traten kürzlich ihren Dienst im modernen Maschinenpark der Willy Dohmen GmbH & Co. KG an. Bereits im Jahr 1952 begann Firmengründer Willy Dohmen mit dem Abbau...

mehr
Ausgabe 2018-05

Das beste Investment dank universellem Nutzen

D?urch den Einsatz des patentierten Rockster DUPLEX-Systems mit Backen- und Prallbrecher in nur einer ­Anlage kann das Kieswerk Casaccia am Fuße des Malojapasses im schweizerischen Graubünden sehr...

mehr