Starke Impulse für die Umweltbranche

Entsorga-Enteco 2009, Köln/Deutschland (27.-30.10.2009)

Entsorga-Enteco 2009, Köln/Deutschland (27.–30.10.2009)

An vier Tagen präsentierten 784 Unternehmen aus 30 Ländern auf der Entsorga-Enteco 2009 in Köln ihr breit gefächertes Angebot von Pro-dukten und Dienstleistungen aus dem Umweltsektor. Rund 36 000 Fachbesucher aus 90 Ländern kamen in die Dom-stadt, um die Trends und Innovationen der Branche zu sehen (Bild). Dabei überzeugte die Messe mit einer hohen Internationalität, rund 30  % der Aussteller und rund 30  % der Besucher kamen aus dem Ausland, darunter Besucher-gruppen aus Brasilien, China, Finnland, Japan, Korea, Polen, Thailand und Serbien. Ab 2011 wird die Veranstaltung unter dem neuen Namen ENTECO weitergeführt. Neben den bestehenden Themen wird dabei die Rohstoff- und Energierückgewinnung einer der inhaltlichen Schwerpunkte der ENTECO sein. Dies beinhaltet Technologien und Dienstleistungen für die Sortierung, Aufbereitung und Behandlung von Abfall- und Wertstoffströmen, die einer weiteren Verwertung zugeführt werden. Die nächste ENTECO findet vom 6. bis 9. Juni 2011 auf dem Kölner Messegelände statt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Bestnoten für Weltleitmesse

IFAT ENTSORGA 2010, München/Deutschland (13.–17.09.2010)

Die IFAT hat nach ihrem Zusammenschluss mit der ENTSORGA eine erfolgreiche Premiere gefeiert und sich als Weltleitmesse der Umwelttechnologiebranche etabliert. Dies zeigt sich zum einen in der starken...

mehr
Ausgabe 2010-09

IFAT ENTSORGA 2010 Preview Ausstellerrekord

Mit 2605 Ausstellern aus 41 Ländern sowie rund 120?000 Fachbesuchern aus 170 Ländern präsentierte sich die IFAT im Jahr 2008 mit neuen Rekordzahlen (Bild). Ab 2010 kooperieren die Messe...

mehr
Ausgabe 2013-10

IFAT ENTSORGA wird wieder zu IFAT

Nach zwei Veranstaltungen unter dem Namen IFAT ENTSORGA kehrt die Leitmesse für Umwelttechnologien, die vom 05.-09.05.2014 in München stattfinden wird, zu ihrem ursprünglichen Namen IFAT zurück....

mehr