Rekordverdächtige Aufbereitung mit innovativer Technologie

Die TRUMMER Aufbereitungs GmbH mit Sitz in Hof bei Straden nahe der slowenischen Grenze hat in 2009 mehr als 850 000 t Recyclingmaterial und Naturstein mit Hilfe des modernen Maschinenparks und der erfahrenen Crew im vergangenen Jahr aufbereitet. Der im Herbst 2009 erworbene Rockster Prallbrecher R1100 hat die bestehende Produktpalette perfekt erweitert und ermöglicht dem Unter­nehmen nun noch umfangreichere Einsatzmöglich­keiten als bisher.

 

Mit der Marke „Rockster“ waren Josef und Martin TRUMMER bereits vor der Anschaffung des R1100 vertraut. Der Einstieg erfolgte damals mit dem 25 t Prallbrecher R900, der in Kombination mit der Siebbox RS83 eine wichtige Ergänzung des TRUMMER Maschinenparks darstellte. Die Anlagenkombination wurde u.a. bei der Erzeugung von Gleisschotter eingesetzt, wo es auf maximale Verdicht­barkeit ankam und daher hoch qualitatives Endkorn mit kubischer Form Grundvoraussetzung war. Die Wahl fiel aufgrund der guten Erfahrungen mit dem R900 auf den mit 32 t nächst größere Anlage. Das Konzept des Prallbrechers, der wiederum mit Siebbox übernommen wurde, ist mit dem des R900 geradezu identisch. Allerdings gewährleistet der R1100 eine noch höhere Durchsatzleistung. Wie der R900 wird auch der R1100 bei TRUMMER vorwiegend im Asphalt eingesetzt (Bild). In Kombination mit der Siebbox und dem Überkorn-Rückführband ist es sogar möglich, 100  % definiertes Material bei 0  % Überkorn zu erzeugen.

 

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-11

Rockster’s erster R1100 noch immer in Topform

Im Jahr 2009 kaufte die Trummer Maschinenhandel & Aufbereitung GmbH in der Südsteiermark den allerersten Prallbrecher R1100, welcher bis heute problemlos und mit hoher Durchsatzleistung im Einsatz...

mehr
Ausgabe 2013-12

Rockster‘s Expansion in China geht weiter

Anfang Mai wurde der nächste Rockster Prallbrecher R900 gemeinsam mit seinem neuen Besitzer in Liaoning, einer Provinz in Nord-China, in Betrieb genommen (Bild). Diese Firma ist bereits mit...

mehr

Eintritt in ein neues Marktsegment

32 t Gesamtgewicht, ein modernes funktionelles Design sowie eine außergewöhnlich hohe Brechkraft – so präsentiert sich der neue Prallbrecher R1100 aus dem Hause Rockster Recycler. Der R1100 fällt...

mehr
Ausgabe 2016-06

Rockster & ICS präsentieren das neueste­ ­Brecherportfolio

Vom 28. bis 30. Juni 2016 werden der österreichische Brech- und Siebanlagenhersteller Rockster Recycler und sein britischer Händler International Crusher Solutions Ltd (ICS) die Besucher der...

mehr
Ausgabe 2014-03

Perfekt für Asphalt-Recycling

Die Wiederverwertung von gebrochenem Asphalt ist für die Aufbereiter ertragreicher als kalkuliert und schont zudem die Umwelt. Anlagentests bei diversen Kunden ergaben, dass Rockster’s Technologie...

mehr