CDE Mining ernennt neuen Manager für Geschäftsentwicklung

CDE Mining hat die Ernennung von Stephen McCartney (Bild) zum Manager für Geschäftsentwicklung bekannt gegeben. Sein Fokus liegt auf der Expansion von CDE Mining in den nächsten Jahren mit besonderer Berücksichtigung der Geschäftsentwicklung in Nord- und Lateinamerika, Afrika, Australien und Russland. Stephen McCartney verfügt über fast 20 Jahre  Berufserfahrung in der Bauindustrie und mit Ausrüstungen für die Bergbauindustrie, die er in ganz Nord- und Lateinamerika gesammelt hat. Seit 2005 beteiligt sich CDE Mining an der Einführung neuer Aufbereitungsverfahren bei der Gewinnung von Eisenerz und in der Stahlherstellung. Neben der Aufbereitung von Eisenerz können Aufbereitungsanlagen von CDE auch für einen weiten Bereich anderer mineralischer Erze eingesetzt werden, wie z.B. Bauxit, Chromit, Gold, Kohle und Kupfer. Der Bereich Specialist Sands von CDE bietet auch ein breites Spektrum an Aufbereitungsanlagen für die Produk­tion von Industriesand, einschließlich Quarzsand, Frac-Sand, Filtersand (für den Einsatz in der Abwasserbehandlung) und Golfsand vom Typ USGA.

www.cdemining.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01-02

Neuzugang im Team

allmineral hat sein Management-Team zum 1. November 2013 mit dem Diplom-Ingenieur Andreas Hees verstärkt (Bild). Er ist ausgewiesener Spezialist für die Aufbereitung mineralischer Rohstoffe –...

mehr
Ausgabe 2012-03

Getriebeloses Mühlenantriebssystem in der Eisenerzaufbereitung

Vor kurzem erhielt ABB einen Auftrag zur Lieferung von getriebelosen Mühlenantriebssystemen für zwei SAG-Mühlen von 11,58 m Länge im Eisenerzbergwerk Serra Azul in ­Brasilien. Der...

mehr
Ausgabe 2013-05

Aufbereitung Bergwerk Saar

Die Arbeiten zur Demontage der Aufbereitungsanlagen auf dem stillgelegten Bergwerk Saar in Saarlouis haben Ende Februar 2013 begonnen. Die RAG Mining Solutions GmbH verkaufte zuvor den gesamten...

mehr

thyssenkrupp liefert Anlagen für Eisenerz-Projekt an BHP in Australien

thyssenkrupp Industrial Solutions hat kürzlich in Westaustralien eines der größten Fertigungsprojekte gewonnen, die das Unternehmen in der Region bislang abgewickelt hat. Im Rahmen des Auftrags...

mehr

Neuer Standort

B&D Process Equipment B.V. mit Standorten in Rotterdam und Mülheim an der Ruhr projektiert, fertigt und liefert u.a. Anlagen und Geräte zur Aufbereitung von Sand und Kies, Bauschutt, Hafenschlamm...

mehr