Erik Bach verstärkt seit Januar das Team der HAZEMAG

Seit 1. Januar 2017 verstärkt Erik Bach das Team der HAZEMAG. Die HAZEMAG freut sich, Herrn Bach für die Aufgaben des Bereichsleiters "Minerals Processing“ gewonnen zu haben. Er ist seit 10 Jahren in verantwortungsvollen Positionen weltweit tätig, zuvor u.a. bei FLSmidth, wo er zu den „TOP 100“ des Managements gehörte. Erik Bach ist im Markt für seine innovativen, visionären und zielführenden Ideen bekannt, in unterschiedlichsten internationalen und nationalen Projekten Verkaufsteams nachhaltig zum Erfolg zu führen. Erik Bach wird die eingeschlagene Strategie der HAZEMAG konsequent weiterverfolgen und mitgestalten. Dabei stehen die Technologieführerschaft bei angestammten Produkten und die konsequente Ergänzung des Produktportfolios im Fokus.

www.hazemag-group.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12

HAZEMAG-Führungsriege verstärkt

Dipl.-Ing. Martin Wetter wurde mit Wirkung vom 01.10.2010 neben Klaus Beer, der den Vorsitz innehat, zum weiteren Geschäftsführer der HAZEMAG & EPR GmbH bestellt (Bild). Er übernimmt die Bereiche...

mehr
Ausgabe 2016-09

allmineral mit neuer Geschäftsführung

Zum 1. Oktober 2016 wird Marco Steinberg (Bild) die Geschäftsführung der allmineral GmbH & Co KG, Duisburg übernehmen. Er war zuvor als Prokurist bei der MBE Coal & Minerals Technology GmbH in...

mehr
Ausgabe 2012-10

Neuer Leiter der Division Minerals & Mining bei AUMUND

Dr. Michael Mutz (Bild) ist seit Anfang April 2012 neuer Leiter der Division Minerals & Mining bei der AUMUND Fördertechnik GmbH in Rheinberg. Der 41-jährige gebürtige Westfale stammt aus einer...

mehr
Ausgabe 2016-09

FLSmidth ernennt neuen Vizepräsidenten für die Region EMENA

Mit Wirkung vom 1. Juli 2016 wurde Sven Hörschkes (Bild) zum Vizepräsidenten von EMENA, Minerals, ernannt – zuständig für alle regionalen Vorgänge in Europa, im Mittleren Osten und in Nordafrika...

mehr
Ausgabe 2017-10

FLSmidth eröffnet Büro in Ghana

FLSmidth verstärkt seine Präsenz in Afrika und eröffnet ein neues Büro in Accra, der Hauptstadt von Ghana. Die neue Vertretung in Accra fungiert als Drehkreuz für regionale Aktivitäten, denn es...

mehr