Breites Spektrum

Mobile Aufbereitungstechnik im östlichen Schleswig-Holstein

I‌m Bereich der Aufbereitungstechnik vertraut Udo Pfeiffenberger von der Firma Harry Pfeiffenberger seit 1994 der Firma Christophel aus Lübeck. Ein Blick in die Auftragshistorie vermeldet 21 erfolgreiche Lieferungen. Das Spektrum ist breit: angefangen von einer gebrauchten „Powerscreen Mark II“ bis hin zum gegenwärtigen Flaggschiff aus dem Sortiment, der „Powerscreen Chieftain 2200“. Diese mobile Siebfabrik nahm 2016 in Tarbek den Betrieb auf und arbeitet seitdem im anspruchsvollen Einsatz zur Trennung eines 0 – 2 mm Sandes. Schon kurz nach der Inbetriebnahme hatte Udo Pfeiffenberger das Gerät mit einem raupenmobilen Haldenband „Telestack TC424X“ ergänzt, um die produzierten Materialmengen wirtschaftlich aufhalden zu können (Bild 1). Für in geringeren Mengen nachgefragte Körnungsgemische betreibt Pfeiffenberger eine raupenmobile „Powerscreen Chieftain 1700“ als Dreidecker. Flexibel nutzbare Siebdecks unterschiedlichster Bespannungen produzieren ihm 4 Sonderfraktionen; mit hoher Leistung bedarfsgerecht klassifiziert. Eine „Powerscreen Warrior 1400“ deckt in Tarbek den Bedarf für die Bodenaufbereitung. Aufgrund der Durchsätze arbeitet diese Maschine ebenfalls mit einem Telestack Haldenband, dem „TC421“.

Im Kieswerk Kembs sind die Anforderungen an die Aufbereitungstechnik ähnlich hoch, aber doch ganz anders gelagert. Das Vorkommen ist lehmdurchzogen und sehr siebschwierig. Zudem werden dort unbelastete Böden in großen Mengen aufbereitet. Zwei raupenmobile Powerscreen Warrior Modelle verrichten in Kembs als Schlüsselmaschinen treue Dienste. Das neuere Modell „Warrior 1400X“ wird auch hier mit einem raupenmobilen Haldenband „Telestack TC424X“ betrieben, um den hohen Durchsatzleistungen mit entsprechend großem Haldenvolumen gerecht zu werden (Bild 2).

 

Die jüngste Investition tätigte Udo Pfeiffenberger 2018 mit dem Erwerb einer raupenmobilen Brechanlage „Rubble Master RM 100Go!“. Eine Entscheidung, die länger reifen musste, denn die aufzubereitenden Recyclingmengen alleine rechtfertigten die Anschaffung nicht. Allerdings fallen bei Pfeiffenberger´s Kiesgewinnung nicht unerhebliche Mengen Überkorn 32 – 150 mm an, die nun zu hochwertigen Schottertragschichten 0 – 32/45 mm verarbeitet werden können. Als flexibel und hochmobil nutzbares Gerät kann der „RM 100Go!“ zudem auch direkt auf den Baustellen betrieben werden. Vollends überzeugen könnte der Rubble Master bereits bei der Inbetriebnahme. Extrem kurze Rüstzeiten, hervorragende Zugänglichkeit und einfache Bedienung freuen den Maschinenführer. Die hohen Durchsatzmengen, die günstigen Verschleißwerte, moderater Verbrauch und die Überkornrückführung hinter dem integrierten Siebkasten begeistern den Inhaber.

www.christophel.com

x

Thematisch passende Artikel:

Neuer Vertreter für Powerscreen in Schweden

Powerscreen hat einen neuen Vertreter in Schweden bekannt gegeben. Anboni ist eine schwedische Firma, die 2003 von Anders Nilsson (Bild) gegründet wurde. Seit ihrer Gründung kann die Firma Anboni...

mehr
Ausgabe 2019-01-02 Mobile Siebfabrik

Powerscreen Chieftain 2200 gewährleistet Qualität

D?ie Firma H.W. Gottschalk GmbH Tiefbau mit Sitz im Stadtgebiet Heinsberg, kann inzwischen auf eine 50-jährige Tradition zurückblicken. Mit knapp 60 Mitarbeitern arbeitet das von Guido Gottschalk in...

mehr

Powerscreen zeichnet Händlernetz aus

Powerscreen zeichnete Händler auf der World Dealer Conference in Kapstadt, Südafrika, mit begehrten Preisen aus. Das Unternehmen verwendet eine Balanced Scorecard, um die Händlerleistung während...

mehr
Ausgabe 2011-07-08

Live-Demonstrationen von Powerscreen®-Maschinen

Powerscreen, einer der weltweit führenden Lieferanten von mobilen Brech-, Sieb- und Waschanlagen, wird während der stein­expo in Homberg/Ohm, Niederofleiden­/Deutschland vom 31. August bis 3....

mehr
Ausgabe 2013-04

Gemeinsam stark in die Zukunft

Seit 01.02.2013 ist die Firma C. CHRISTOPHEL Maschinenhandlung und Vermittlung GmbH, Lübeck, der alleinige Vertriebspartner der RUBBLE ­MASTER Produktpalette im Verkaufsgebiet Deutschland-Nord....

mehr