Neuer Geschäftsführer bei AUMUND Ltda. Brasilien

Mit Wirkung vom 1. März 2020 ist Paulo Lima bei der AUMUND-Niederlassung in São Paulo/Brasilien zum Geschäftsführer berufen worden. Paulo Lima blickt auf langjährige erfolgreiche Erfahrungen im Maschinenbau mit Schwerpunkt Fördertechnik für die Bereiche Zement, Mining & Minerals, Chemische Industrie mit Schwerpunkt Düngemittel und Hafen- und Umschlagterminals zurück. Paulo Lima war bereits von 1996 bis 2000 und von 2004 bis 2008 in verantwortungsvoller Position für den Vertrieb bei der AUMUND Ltda. in São Paulo tätig.

www.aumund.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-12

SCHADE-Absetzer für brasilianische Erzmine

E???ines der größten Bergbauunternehmen der Welt hat einen SCHADE-Absetzer bestellt, der für den Einsatz in einer Mine im Bundesstaat Minas Gerais/Brasilien bestimmt ist. Bei der Realisierung des...

mehr
Ausgabe 2021-11

RHI Magnesita ordert Ketten-Becherwerke von AUMUND Brasilien

3???0 Mio. € investiert RHI Magnesita, einer der weltweit führenden Hersteller und Lieferanten von Feuerfest-Produkten, in eine neue Drehrohrofen-Linie für ihr Bergwerk in Brumado im Bundesstaat...

mehr
Ausgabe 2017-09

AUMUND Group Field Service GmbH

Mit Wirkung vom 1. Juli 2017 wurde unter dem Dach der AUMUND-Gruppe eine neue Gesellschaft gegründet: die AUMUND Group Field Service GmbH mit Sitz in Rheinberg, mit Erwin Last als Geschäftsführer....

mehr
Ausgabe 2010-03

Neue Einrichtung in Brasilien

Thermo Fisher Scientific Inc. gab die Eröffnung eines neuen Ver­triebs- und Servicestützpunkts in Sao Paulo/Brasilien bekannt. Da­-mit wird die direkte Präsenz des Unternehmens in Südamerika...

mehr

AUMUND setzt auf Kompetenz aus dem eigenen Haus

Mit Wirkung vom 1. September 2018 übernahm Bodo Radmacher die Leitung der Ersatzteilabteilung der AUMUND Fördertechnik GmbH in Rheinberg. Bodo Radmacher begann 1984 seine Ausbildung bei AUMUND,...

mehr