Online-Veranstaltung mit Live-Präsentationen

BEUMER organisiert ein Online-Event mit Live-Präsentationen und Diskussionen über vier Tage
© BEUMER Group GmbH & Co. KG

BEUMER organisiert ein Online-Event mit Live-Präsentationen und Diskussionen über vier Tage
© BEUMER Group GmbH & Co. KG
A‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌ufgrund der Auswirkungen von COVID 19 fielen im vergangenen Jahr die meisten Messen aus, und auch für 2021 sieht es nicht besser aus. Die BEUMER Group hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen. Um seine Kunden über Produktentwicklungen auf dem Laufenden zu halten, veranstaltet der Systemanbieter an vier Tagen – vom 15. bis 26. März 2021 – ein Online-Event mit Live-Präsentationen und Diskussionen.

Der direkte und persönliche Kontakt zu den Besuchern einer Messe ist nicht zu ersetzen. Um aber auch in Zeiten einer globalen Pandemie ihre Lösungskompetenz und Innovationen einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren, veranstaltet die BEUMER Group ein Online-Event unter dem Titel ‚BEUMER Group Live’.

Die Teilnehmer des BEUMER-Online-Events können sich auf spannende, auf sie zugeschnittene Themen freuen
© BEUMER Group GmbH & Co. KG

Die Teilnehmer des BEUMER-Online-Events können sich auf spannende, auf sie zugeschnittene Themen freuen
© BEUMER Group GmbH & Co. KG
An jedem der vier Tage präsentiert eines der Geschäftsfelder Flughafen, Logistik, Zement sowie Bergbau/Hafen/Kraftwerk auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittene Informationen – in Form von Live-Präsentationen und Vorträgen aus der Testhalle. Die Teilnehmer können sich austauschen und mit den BEUMER-Experten diskutieren. Die einzelnen Blöcke dauern jeweils rund zwei Stunden und werden im Anschluss an die Live-Präsentation zweimal am gleichen Tag wiederholt. Die gesamte Online-Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten. Informationen zu den einzelnen Sessions und wann welches Thema präsentiert wird, finden sich unter

www.Beumer.com/bg-live.

www.beumer.com

x

Thematisch passende Artikel:

INTERMAT 2021 in Paris abgesagt

Aufgrund der vielen Unwägbarkeiten, bedingt durch die Covid-19-Pandemie, die voraussichtlich bis in die erste Jahreshälfte 2021 andauern werden, haben die Organisatoren der INTERMAT...

mehr

INTERMAT PARIS 2021 abgesagt - nächste Auflage im April 2024

Aufgrund der vielen Unwägbarkeiten, die sich aus der Covid-19-Pandemie ergeben und die voraussichtlich bis in die erste Jahreshälfte 2021 andauern werden, haben die Organisatoren der INTERMAT die...

mehr

31. SaMoTer wird auf 2023 verschoben und 2021 gibt es ein neues Steinbruch-Demo-Event

Die alle drei Jahre stattfindende SaMoTer – die internationale Baumaschinenmesse von Veronafiere – wird erst wieder im März 2023 Unternehmen und Branchenbetreiber begrüßen. Dies ist eine weitere...

mehr