Schwarze Version

REMAREP ULTRA 10 “Black”: Ultra-schnelle Gurtreparatur jetzt auch für große Schäden

REMA TIP TOP hat 2020 das Zwei-Komponenten-Reparaturmaterial REMAREP ULTRA 10 herausgebracht, das die Reparatur kleinerer Beschädigungen an Fördergurten erheblich beschleunigt. Ab sofort ist das Produkt in einer schwarzen Version speziell für große Reparaturen in deutlich größeren 1500-ml-Kartuschen erhältlich.

Zeit ist Geld – ungeplante Ausfälle von Förderanlagen und lange Stillstandszeiten durch Reparaturen führen nicht selten zu hohen Kosten. Die Zwei-Komponenten-Reparaturpaste REMAREP ULTRA 10 “Black” aus lösungsmittelfreiem PU in der neuen Kartuschengröße hilft, die Reparaturzeit speziell bei großen Beschädigungen an Fördergurten sowie PU-, PVC- und Elastomerbauteilen deutlich zu reduzieren.

Mit dem neuen Produkt reagiert REMA TIP TOP auf die große Nachfrage von Anwendern, die bereits die roten 210-ml-Kartuschen erfolgreich einsetzen und eine ebenso zuverlässige Lösung für größere Reparaturen an Fördergurten wünschen. Dementsprechend ist die neue schwarze Reparaturpaste in größeren Einheiten von 1500 ml je Kartusche erhältlich. Für die leichte und effiziente Verarbeitung wird eine Akku-Kartuschenpistole verwendet.

Wie schon REMAREP ULTRA 10 für kleinere Reparaturen, überzeugt auch das neue Reparatursystem für größere Schäden mit einer außergewöhnlich schnellen Aushärtung: Bei 24° Celsius liegt die Härte nach 15 Minuten bei durchschnittlich 65 Shore A, nach 60 Minuten kann ein reparierter Fördergurt wieder belastet werden.

REMAREP ULTRA 10 “Black” bietet ähnliche Verschleißeigenschaften wie das ursprüngliche Gurtmaterial und ist beständig gegen UV-Strahlung, Öl und Dieselkraftstoff. Hauptanwendungsgebiete der Reparaturmasse liegen in der Reparatur von Fördergurten, beispielsweise bei Beschädigungen an Deckenplatten und Längsrissen im Fördergurt und in der Versiegelung von Durchschlägen an Gurten.

Über die Reparatur von Fördergurten hinaus eignet sich das Reparaturmaterial REMAREP ULTRA 10 besonders zum Füllen von Fugen bei Gummiauskleidungen sowie für kosmetische Reparaturen an PU-, PVC- und Elastomerbauteilen. Die Reparatur kann entweder von geschultem REMA-TIP-TOP-Service-Personal oder von qualifiziertem Personal beim Anlagenbetreiber durchgeführt werden.

Mit REMAREP ULTRA 10 in einer roten Version für kleinere Reparaturen und in der neuen schwarzen Version für größere Reparaturen bietet REMA TIP TOP ab sofort ein universelles Reparatursystem für jeden Bedarf.

www.rema-tiptop.de

x

Thematisch passende Artikel:

REMAREP ULTRA 10: Branchenweit schnellste Gurtreparatur

Reparatur in Rekordzeit: Mit der neuen 2-Komponenten-Reparaturmasse REMAREP ULTRA 10 reduziert sich die Reparaturzeit kleinerer Beschädigungen an Fördergurten oder Elastomerbauteilen erheblich. Die...

mehr
Ausgabe 2010-03

REMA TIP TOP GmbH

Kosteneffektives Arbeiten und die Reduzierung ungeplanter Stillstände sind Leistungsmerkmale, die Wettbewerbsvorteile sichern und mehr und mehr an Bedeutung gewinnen. REMA GOO ist eine speziell...

mehr
Ausgabe 2010-06

Neues Reparaturmaterial für Fördergurte

REMA TIP TOP hat ein neues Produkt im Programm, mit dem Reparaturen an Fördergurten noch schneller durchgeführt werden können. REMA GOO ist eine speziell entwickelte lösemittelfrei...

mehr

REMA TIP TOP ACADEMY: Trainingszentrum bietet professionelle Schulungen rund um Reifenreparatur

Nach pandemiebedingter Pause finden in der REMA TIP TOP ACADEMY in Poing bei München ab sofort wieder Präsenzschulungen für Anwender von REMA TIP TOP Reparatursystemen statt. Zusätzlich wird das...

mehr
Ausgabe 2017-11

Bertrand Heckel an der Spitze des Fördergurtgeschäfts

Der Systemanbieter REMA TIP TOP baut sein Fördergurtgeschäft deutlich aus. Dazu hat sich das Unternehmen einen Vertriebs-Profi mit langjähriger internationaler Erfahrung im Fördergurtgeschäft an...

mehr