Reiche Salzernte in Mexiko

Nahe der Stadt Guerrero Negro im Westen Mexikos betreibt das Unternehmen „Exportadora del Sal S.A.“ (ESSA) gigantische Meersalzverdunstungsbecken. Jährlich „wächst“ der Salzpegel dort um rund 20 cm. Diese Salzkruste muss präzise abgebaut werden (Bild 1), um eine maximale Materialausbeute zu erzielen, eine ebene und saubere Oberfläche zu erzeugen sowie Beschädigungen der neu entstehenden Salzkruste zu vermeiden.

Das Maschinenkonzept des Wirtgen Surface Miners 2200 SM mit 25 cm maximaler Schneidtiefe und 3,8 m Schneidbreite sowie 708 kW / 963 PS Motorleistung ist maßgeschneidert für diese Herausforderung (Bild 2). Die nahe am Geräteschwerpunkt montierte Schneidwalze garantiert optimale Schneidleistung und hinterlässt ebene, stabile Oberflächen, die problemlos den Einsatz von Lkw ermöglichen. Zur exakten Einstellung von Schneidtiefe und Querneigung sind die vier Kettenfahrwerke einzeln über Hydraulikzylinder höhenverstellbar.

Bei einer durchschnittlichen Schneidtiefe von 20 cm sowie 15-20 m/min Arbeitsgeschwindigkeit ist die Maschine optimal ausgelastet. Seit 2012 setzt der 2200 SM in der Salzmine von ESSA neue Maßstäbe. Der Feinkornanteil des Abbaumaterials entspricht exakt den Kundenanforderungen – und auch die Leistung beeindruckt: Der 2200 SM gewinnt durchschnittlich 895 t/h Salz bei einem Dieselverbrauch von lediglich 0,12 l/t.

www.wirtgen.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06

Langjährige Zusammenarbeit sichert effizienten ­Kohleabbau

Indien ist der weltweit drittgrößte Steinkohleproduzent. Der indische Minenbetreiber „Sainik Mining and Allied Ser­vices Ltd.“, Vertragspartner des größten Kohleproduzenten des Landes „Coal...

mehr
Ausgabe 2014-04

Wirtgen Surface Mining zur selektiven Kalksteingewinnung in Russland

Die zur Eurocement Gruppe gehörige Mine ZAO Kavkazcement, nahe des Schwarzen Meeres in Russland gelegen, ist der größte Zementhersteller im nördlichen Kaukasus. Bei der selektiven Gewinnung von...

mehr
Ausgabe 2015-01-02 Wirtgen

Mehr Kohle für Kunden

In Zhundong, in der Provinz Xinjiang, arbeitet der erste Surface Miner 2200 SM 3.8. Die Weiterentwicklung von ­Wirtgen ersetzt dort ab sofort die konventionelle Abbaumethode. Wirtgen Experten...

mehr
Ausgabe 2019-03 Wirtgen

Wirtgen

M?it der Einführung des Surface Miners 220 SM/220 SMi präsentiert Wirtgen eine neue Maschine, die insbesondere für den Einsatz in kleinen und mittelgroßen Bergbaubetrieben sowie für...

mehr
Ausgabe 2015-10

Australien: Surface Mining löst konventionellen ­Kohleabbau ab

Die New Acland Coal Mine (NAC) in direkter Nähe des Ortes Acland (Queensland) gehört zur australischen New Hope Group. Seit Eröffnung wurden dort Kohle und Zwischenmittel per Planierraupe mit...

mehr