STEINERT Elektromagnetbau GmbH

STEINERT Elektromagnetbau GmbH bietet von der traditionellen magnetischen Separations-Technologie, bis hin zur neuesten Sensor-Sortierung alles, um die Verfahren für den Bergbau genauer und daher effizienter zu gestalten. So ist es möglich, mit STEINERT Sortierern die Effizienz und die Lebensdauer von Minen zu erhöhen. Vorkommen, die mit traditioneller Verarbeitung nicht ökonomisch abgebaut werden konnten, können durch Bergevorabscheidung wirtschaftlich gemacht werden. Dabei werden Ressourcen und Energie geschont, da die Sortierung ein trockenmechanischer Prozess ist und sich durch einen sehr geringen Energiebedarf auszeichnet. Derzeit befinden sich weltweit unterschiedliche Sensorlösungen im Einsatz. So wird die Röntgentechnologie des STEINERT XSS T sehr effektiv in der Kohle- und Erz-Industrie eingesetzt. Die unterschiedlichen Dichten dienen hier als Erkennungsmerkmal. Andere Lösungen unterscheiden auf Grundlage optischer Eigenschaften wie Farbe (UniSort Flake), Form, Oberflächenstruktur oder auf Basis der elektrischen Leitfähigkeit.

Durch die Kombination der Sensoren ergeben sich alle notwendigen Möglichkeiten, um mineralische Eigenschaften zu erkennen und damit die Wertstoffe aus den Nebengesteinen abzutrennen. Anwendungsbeispiele der sensorgestützten Sortierung sind:

• Bergevorabscheidung bevor das Material verarbeitet wird (reduziert Prozesskosten)

• Sortierung und Abscheidung von Bergematerial unter Tage

• Produktqualität verbessern: Weissheitsgrad bei Füllstoffen, Brennwert von Kohle und höhere Reinheit von Industrie­mineralien

• Gewinnung von Edelsteinen

STEINERT Elektromagnetbau GmbH, das in Köln ansässige Familienunternehmen mit weltweit verbreiteten Töchtern und Niederlassungen, welches als Komplettanbieter für Wert- und Störstoff-Sortiersysteme in der Mineral- und Recyclingwirtschaft Lösungen auf magnet- und sensorbasierenden Systemen vorhält, legt in diesem Jahr seinen Schwerpunkt auf der bauma 2013 auf die sensorbasierten Lösungen für den Bergbau.

Der UniSort Flake gehört zu den Neuerungen im Bereich der Sensorlösungen, die permanent weiterentwickelt werden. Was der UniSort Flake im Bereich des Bergbaus leisten kann, wird auf der diesjährigen bauma interessierten Fachbesuchern vorgestellt. Der UniSort Flake wurde speziell zur Sortierung von Feingut in der Größenordnung von 3-30 mm entwickelt. Das Sortiergut wird über das Band gleichmäßig auf eine Geschwindigkeit von mehr als 3 m/s beschleunigt. Das Material passiert die Erkennungsebene und wird zielgenau nach Material oder wie auf der bauma 2013 zu sehen, nach Farbe durch die High-Speed-Ventilleiste separiert. Die Verwendung eines Bandes sichert dabei stabile Durchsatzleistungen unabhängig von den ballistischen Eigenschaften des Sortiergutes. Die neuesten Entwicklungen im Bereich der Sensor- und Rechentechnik ermöglichen eine schnelle und hochauflösende Detektion kleinster Partikel. Je nach Anwendung werden dafür Farb- oder NIR- Kameras eingesetzt. Daraus resultieren verschiedene Anwendungen bei der Mineralik-, Metall- oder Kunststoffsortierung.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11

Übernahme von Unternehmensanteilen

Die Unternehmen RTT Systemtechnik GmbH in Zittau und Steinert Elektromagnetbau GmbH in Köln werden zukünftig durch die RTT Steinert GmbH gemeinsam auftreten. Die Zusammenführung der...

mehr

Übernahme von Unternehmensanteilen

Die Unternehmen RTT Systemtechnik GmbH in Zittau und Steinert Elektromagnetbau GmbH in Köln werden zukünftig durch die RTT Steinert GmbH gemeinsam auftreten. Die Zusammenführung der...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

STEINERT OPEN 2011: Eröffnung der neuen Anlage und des Test Zentrums

STEINERT Elektromagnetbau GmbH, Köln, Anbieter von Separationslösungen für Wert- und Störstoffe, hat im Oktober an vier Tagen bei ihren STEINERT OPEN 2011 rund 900 Kunden, Partnern, den eigenen...

mehr

Verbesserte Separationstechnologie

Innov-X Systems und Steinert Elektromagnetbau GmbH ar-beiten ab sofort zusammen, um ein neues Hoch­geschwin­digkeits-Sortier-System auf den Markt zu bringen. Mit Hilfe von Röntgen-Fluores­zenz...

mehr
Ausgabe 2018-01-02

Sortierspezialist STEINERT firmiert um zur STEINERT GmbH

Da das Unternehmen seit Jahren neben den Separationslösungen mittels Magnettechnologie auch für seine Sensor-Sortiermaschinen bekannt ist, soll der Unternehmensname nicht länger nur eine der beiden...

mehr