SYMPHOS 2013 – Innovationen und Technologien in der Phosphatindustrie

SYMPHOS, das zweite Internationale Symposium zu Innovationen und Technologien in der Phosphatindustrie, wird vom 06.-10.05.2013 in Agadir/Marokko, stattfinden. Nach der ersten erfolgreichen Veranstaltung im Jahr 2011 (Bild 1 und Bild 2) steht SYMPHOS für das Event des Jahres der Phosphatindustrie mit dem umfassendsten technischen Inhalt und der Teilnahme sehr profilierter wissenschaftlicher Institu­tionen aus diesem Bereich. Das Symposium wird mit einem hohen logistischen Aufwand veranstaltet. Renommierte Experten, Wissenschaftler, Ingenieure und Fachleute von Firmen der Phosphatindustrie aus aller Welt treffen sich auf dem Kongress, um innovative Ideen und Technolo­gien zu erfahren und eine Plattform für lebhafte Diskussionen unter den mehr als 1000 Teilnehmern zu nutzen.

Die Organisationskomitees für SYMPHOS 2013 haben ein technisches Programm vorbereitet, das alle zukünftigen Trends und Orientierungen dieses Industriezweigs beinhaltet. In Plenarvorträgen und Workshops werden die neuesten Technologien und wissenschaftlichen Erkenntnisse auf verschiedenen Gebieten präsentiert und diskutiert – von der Geologie über den Bergbau und die Chemie von Phosphaten bis hin zu Derivaten.

Für SYMPHOS 2013 sind 6 Plenarvorträge von Experten und Praktikern aus unterschiedlichen Bereichen der Industrie, 10 Schwerpunktthemen, 98 Präsentationen zu 15 Themenbereichen, wie z.B. Umwelt, Energie, nachhaltige Entwicklung, Landwirtschaft und Düngemittel, sowie 10 Workshops vorgesehen, die sich mit den Herausforderungen der Phosphatindustrie vom Bergbau bis zu Chemikalien und aktuellen Problemen des Sektors befassen werden. Zu SYMPHOS 2013 gehören auch 9 spezielle Eintageskurse zu Themen für unterschiedliche Interessenvertreter aus der Phosphatindustrie, die von anerkannten Experten geleitet werden. Diese Kurse bieten eine einmalige Möglichkeit, theoretische Grundlagen und praktische Fertigkeiten zu verschiedenen Themenbereichen zu festigen, wobei genügend Raum zu gegenseitigen Treffen und zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern gegeben wird.

Auf fünf Shows können sich innovative Unternehmen einschließlich Mitarbeitern, Strategien und ihren innovativsten Projekten in einem gut organisierten Rahmen einer  ausgesuchten professionellen Zuhörerschaft und den Besuchern vorstellen, damit man die besten Innovationen der führenden Firmen der Industrie entdecken kann. Besuche von Standorten von OCP sind für den 6. Mai vorgesehen. Es handelt sich um das Bergwerk Khouribga, der „Welthauptstadt“ bezüglich Phosphaten, und die Phosphatanlage Jorf-Lasfar, den größten Industriestandort auf dem Gebiet der Herstellung von Phosphorsäure und Düngemitteln.

Nach dem bemerkenswerten Erfolg der Ausstellung auf der SYMPHOS 2011 entschied sich das Organisationskomitee, die Ausstellungsfläche beizubehalten als eine der Hauptattraktionen der Veranstaltung. Das sind 100 Ausstellungsstände für führende Unternehmen der Phosphatindustrie, Ingenieure, Ausrüstungshersteller, Lieferer und viele andere Akteure in diesem Sektor (Bild 3).

Neu bei diesem zweiten Symposium ist eine „SYMPHOS TV“ genannte Bühne. Das ist eine Talkshow für Vortragende und Moderatoren, um über ihre Kenntnisse, Methoden und Innovationen zu sprechen. SYMPHOS TV umfasst den Ausstellungsbereich, Vorträge, Themenschwerpunkte und auch Workshops.

Ein für die Kommunikation zwischen Unternehmen vorgesehener Raum steht allen Teilnehmern offen. Eine computergestützte Anwendung zur Vereinbarung von Terminen und für den Kalender der Teilnehmer ist speziell für das Symposium online verfügbar. Alle Teilnehmer von ­SYMPHOS können ein persönliches Programm ihrer Wahl für Kommunikationen mit ihren Kunden, Lieferanten und allen anderen Teilnehmern aufstellen:

• 5 Tage gezielte professionelle Meetings

• bis zu 30 Geschäftstreffen von jeweils 30 Minuten pro Teilnehmer

• individuelle Zusammenkünfte für eine bessere Nutzung von Kundenkontakten

Mehr Informationen zu Programm und Anmeldung sind erhältlich unter www.symphos.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

Ankündigung von SYMPHOS 2013

OCP bittet um Anmeldungen und Beiträge für das 2. SYMPHOS Symposium, das vom 06.-10.05.2013 in Agadir/Marokko stattfinden wird. Das erste SYMPHOS Symposium 2011 war ein großer Erfolg. Mehr als 800...

mehr

Der Treffpunkt für Innovationen in der Phosphatindustrie - SYMPHOS 2011, Marrakesch/Marokko (09.-13-05-2011)

Marrakesch ist vom 9. bis 13. Mai 2011 Gastgeber des internationalen Symposiums „SYMPHOS 2011“, das dieses Jahr zum ersten Mal veranstaltet wird. Im Zentrum stehen die technologischen Innovationen...

mehr

Zum dritten Mal: SYMPHOS 2015

Die OCP Group plant zum dritten Mal ihr alle zwei Jahre stattfindendes „Internationales Symposium zu Innovation und Technologie in der Phosphatindustrie“ (Symphos), das vom 18. bis 20. Mai 2015 in...

mehr
Ausgabe 2013-05

Europäisches Symposium über Zerkleinerung und Klassierung ESCC 2013

Das Europäische Symposium über Zerkleinerung und Klassierung (European Symposium on Comminution & Classification) hat eine Tradition von 51 Jahren. Vom 09.-12.09.2013 wird Braunschweig Gastgeber...

mehr
Ausgabe 2015-12

4. Symposium „Rohstoffeffizienz und ­Rohstoffinnovationen“

Am 17./18. Februar 2016 findet in der Ev. Akademie Tutzing bereits zum 4. Mal das Symposium „Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen“ statt. Der nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen ist...

mehr