Schnittstelle zwischen Feldbus und Ethernet

Schenck Process bietet seine Wägeelektroniken vom Typ ­DISOMAT®, DISOCONT® und INTECONT® ab sofort mit dem neuen Feldbusmodul PROFINET IO VPN 28020 an. Die innovative Entwicklung aus dem Hause Schenck Process erlaubt es, Feldbus und Office-Kommunikation zukünftig über eine gemeinsame Netzwerk-Infrastruktur zu nutzen. Für den Kunden bedeutet dies vor allem eins: Kostenersparnis und größtmögliche Transparenz. Obwohl ein klassischer Feldbus, bedient sich das PROFINET derselben Verkabelung wie auch das Büronetzwerk. Zeit- und kostenintensive Konvertierungen gehören so der Vergangenheit an. Zusätzlich sorgt das Feldbusmodul für eine verbesserte Eigenüberwachung des Netzwerkes, da Fehlerquellen zentral erkannt und behoben werden können.

PROFINET kennt zwei verschiedene Betriebsarten – PROFINET IO und PROFINET CBA. Das Feldbusmodul VPN 28090 ist für den Betrieb mit ­PROFINET IO ausgelegt, d.h. für den zyklischen Datenaustausch zwischen einem Busmaster und angeschlossenen Slaves. ­PROFINET IO ist in den drei verschiedenen Conformance Classes A, B und C verfügbar, die sich bezüglich Übertragungsraten und Systemsicherheit unterscheiden. Unseren Kundenanforderungen entsprechend unterstützt das Feldbusmodul PROFINET IO VPN 28020 die Conformance Classes A und B.

www.schenckprocess.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04

Qualitativ hochwertige Messe mit regionaler Kundenansprache

AT Mineral Processing: Auf welcher der beiden Messen (SCHÜTTGUT 2014 oder RECYCLING-TECHNIK 2014) stellen Sie aus? Schenck Process: SCHÜTTGUT 2014. AT Mineral Processing: Warum stellen Sie...

mehr
Ausgabe 2016-07-08

Neuer CFO bei Schenck Process

Mit Wirkung zum 01.06.2016 hat Eric Jaschke (Bild) das Amt des Chief Financial Officer (CFO) der Schenck Process Group übernommen. Er steht der globalen Finanzorganisation des Unternehmens vor und...

mehr
Ausgabe 2014-05

Neuer Vorsitz der Geschäftsführung

Am 5. Mai 2014 übernahm Andreas Evertz den Vorsitz der Geschäftsführung von Schenck Process. Er wird das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit den anderen beiden Geschäftsführern, Mike...

mehr
Ausgabe 2018-09

Exakte Wägeergebnisse bei minimalem ­Aufwand

Schenck Process kündigte die neueste Generation seiner Wägebalken-Technologie SENSiQ® WB an – eine Hochleistungsladezelle mit einer Nennkapazität von 600 metrischen Tonnen zur Installation durch...

mehr
Ausgabe 2013-07-08

Leistungsstarke Siebbeläge

Siebbeläge von Schenck Process sorgen für die gewünschte Klassierung von Materialien aus dem Steine-, Erdenbereich sowie der Stahl­industrie. Neben Fertigungsstätten in Australien, Brasilien und...

mehr