Verstärkung im Key Account Management

Jannick Coenen
© Hägele

Jannick Coenen
© Hägele
Jannick Coenen kam 2022 zur Hägele GmbH, wo er die Position als Key-Account-Manager übernommen hat. Dort ist er für OEMs verschiedenster Branchen in Europa zuständig. Außerdem betreut er die Importeure der Benelux-Länder. Aufgewachsen ist Jannick Coenen in einem landwirtschaftlichen Betrieb und hat seine Kenntnisse mit einem Studium der Agrarwissenschaften und des Finanzmanagements vertieft und erweitert. Sein Hintergrund hilft ihm, sich gut in den Endkunden hineinversetzen zu können: „Mein Wunsch ist, dass unsere Produkte immer mehr Anwender erreichen und damit die Produktivität sowie Effizienz ihrer Maschinen steigern.“ Er brennt für die Firma und das Produkt: „Ich möchte meine langjährige Erfahrung im land- und betriebswirtschaftlichen Bereich nutzen, um bei Hägele neue Prozesse zu entwickeln, zu optimieren und damit die Produkte zu verbessern und deren Bekanntheit noch weiter zu steigern.“

www.cleanfix.org

x

Thematisch passende Artikel:

31.07.2013 / Neuer Leiter der Sparte Steine-Erden-Industrie bei Scheuch

Seit kurzem hat Alois Hermandinger die Leitung der Sparte Steine-Erden-Industrie bei der Scheuch GmbH in Aurolzmünster/Oberösterreich übernommen. Er ist seit 1989 bei Scheuch tätig und war zuletzt...

mehr
Ausgabe 06/2022 Prozessoptimierung

Branchen-ERP: Herausforderungen, Nutzen und Effizienz

Branchen-ERP-Programme (Enterprise-Ressource-Planning) bestimmen auch in der Rohstoffförderung und -verarbeitung, der Bauindustrie und der daran angebundenen Lieferlogistik immer mehr die gesamten...

mehr