11.07.2012 Probenaufbereitung und Partikelmessung

Im September und im Oktober 2012 veranstaltet die FRITSCH GmbH wieder kostenlose Workshops, auf denen theoretische Grundlagen sowie apparative Möglichkeiten der Probenaufbereitung und Partikelgrößenbestimmung vermittelt werden.



Veranstaltungstermin/-ort:
25.09.2012 in Bremen
09.10.2012 in Nürnberg
11.10.2012 in Leipzig
 
Die Teilnehmer können eigene Proben mitbringen. Die Proben werden im FRITSCH-Labor zerkleinert und die Korngröße analysiert. Es werden Lösungswege aufgezeigt, die Probe entsprechend den finanziellen und auch technischen Erfordernissen des Anwenders zu bearbeiten. Anschließend werden die Ergebnisse diskutiert und die Teilnehmer haben die Möglichkeit zum Gedankenaustausch in offener Runde.  
Die Workshops sind in 2 Themenbereiche gegliedert: 1 Probenaufbereitung durch Zerkleinerung und Teilung
·Möglichkeiten der Probenahme und Probenteilung
·Häufige Fehler bei der Probenvorbereitung
·Verfahrenstechnische Grundlagen der mechanischen Zerkleinerung
·Definitionen von Werkstoffeigenschaften und deren Einflussnahme auf die Probenaufbereitung
·Möglichkeiten der Partikelherstellung bis in den Nano-Bereich und die damit verbundenen Einflussfaktoren
·Applikationsbezogene Aufgabenstellungen
 
2 Grundlagen der Bestimmung von Partikelgrößenverteilungen mittels dynamischer Lichtstreuung und statischer Laserstreuung
·Das neue Nanopartikel-Messgerät ANALYSETTE 12 DynaSizer – Partikelgrößenmessung per dynamischer Lichtstreuung im Bereich von 1 bis 6000 nm
·Die neue Generation der Laser-Partikelmessgeräte ANALYSETTE 22 MicroTec plus und NanoTec plus zur Trocken- und Nassmessung
·Physikalische Grundlagen
·Apparative Umsetzung
·Problematik der Probenvorbereitung und Dispergierung (Nass- und Trocken-Dispergierung und Einsatz diverser Additive)
·Auswertung und Interpretation der Messwerte
 
Weiterführende Informationen: www.fritsch.de/aktuelles/workshops/ Direkte Anmeldung: info@fritsch.de

Thematisch passende Artikel:

11.07.2013 / Workshop Probenaufbereitung und Partikelmessung

Die Fritsch GmbH veranstaltet am 03.09.2013 in Berlin und am 05.09.2013 in Dortmund Workshops mit Praxistraining zum Thema Probenaufbereitung und Partikelmessung. Im Mittelpunkt stehen die...

mehr

Fritsch: Workshop zur Probenaufbereitung und Partikelmessung mit Praxistraining

Thema der von Fritsch am 06.10.2015 in Hamburg und am 08.10.2015 in Berlin stattfindenden Workshops ist die Herstellung möglichst feiner Partikel und die Vorbereitung der Proben für die...

mehr

27.02.2013 / Workshop mit Praxistraining

Die Fritsch GmbH bietet wieder Workshops mit Praxistraining an: Probenaufbereitung und Partikelmessung Termine: - am 16.04.2013 in Stuttgart - am 18.04.2013 in Idar-Oberstein - am 03.09.2013...

mehr

19.04.2013 / FRITSCH-Siebmaschinen - komfortabel, präzise, zuverlässig

Das FRITSCH-Siebprogramm ist die konzentrierte Antwort auf alle gängigen Siebaufgaben im Labor: drei durchdachte Geräte für jeden Bedarf mit FRITSCH-Ideen, die das Arbeiten einfacher und schneller...

mehr
2012-10

Messung der Partikelform und -größe mit dynamischer Bildanalyse

Die neue FRITSCH ANALYSETTE 28 misst nicht nur die Partikelgröße, sondern liefert auch verlässliche Aussagen über die Partikelform durch dynamische Bildanalyse. Dafür sorgen die integrierte...

mehr