29.08.2013 / Die Powerscreen® Warrior 1400X

2012 wurde sie auf der Messe in Hillhead vorgestellt. Seitdem beeindruckt die Powerscreen® Warrior 1400X Kunden in aller Welt. Hierzu gehört nun auch das Unternehmen Sutton Services Limited, Kunde des Powerscreen-Vertriebspartners Powerscreen Midlands. Sutton Services ist ein familiengeführtes Unternehmen, das seit über 20 Jahren in der Branche tätig ist und sich auf Abbrucharbeiten, Baustellenräumung, Maschinenverleih, Recycling und den Stahlbau spezialisiert hat. Kürzlich hat das britische Unternehmen seine erste Warrior 1400X angeschafft und in seinem Werk aufgestellt.

Eingesetzt wird die Maschine zur Verarbeitung des anfallenden Bau- und Abbruchschutts aus einer Recyclinganlage in Ipswich. Dank der neuen Leistungsmerkmale der Warrior 1400X konnte Sutton bereits von einer erhöhten Produktivität und einem gesenkten Kraftstoffverbrauch profitieren. Direktor Glenn Sutton erklärt: „Mit den neuen Siebeinsätzen konnten wir die notwendige Nachzerkleinerung nachweislich um 25-30 % senken. Damit bewegen sich unsere Betriebskosten nach unten, während unsere Produktionskapazität gleichzeitig steigt. Im Vergleich zur Vorgängermaschine, die wir bisher eingesetzt hatten, verkürzten sich außerdem die Rüst- und Abbauzeiten um 10 %. Nicht zu vergessen die reduzierte Geräuschentwicklung, die den Einsatz der Maschine sogar mitten in der Stadt erlaubt.

Besonders bei den mittleren Güten konnten wir eine immense Verbesserung verzeichnen. In diesem Bereich können wir das Produkt nun sofort aufhalden, da die Korngröße zuverlässig eingehalten wird. Die Siebeinsätze stellen jetzt sicher, dass Feinanteile nicht an Resten von Gehwegplatten oder Randsteinen haften.“

Zu den weiteren verbesserten Ausstattungsmerkmalen der Warrior 1400X gehören:

a. Aufgeber – sorgt für minimales Verschütten rund um die Maschine, sodass  ununterbrochen beladen werden kann, ohne dass der Bereich zwischendurch gereinigt werden muss.

b. Anhebbares Sammelband – bietet einen einfacheren Zugang zum Dieseltank als am Standardmodell Warrior 1400 und sorgt für eine allgemein höhere Wartungsfreundlichkeit im zentralen Bereich der Maschine.

c.Haldenhöhe – mit der neuen Chassis-Anhebung steigt die Haldenkapazität der Förderbänder für Fein- und Mittelkorn um fast 50 %.

d.Neue Siebkastenanhebung – erlaubt den Zugriff auf die Siebeinsätze und deren Austausch durch die Anlagentechniker in der halben Zeit verglichen mit der Warrior 1400.

Die Warrior 1400X wird auf der Messe „Recycling Aktiv“ in Baden-Baden (Airpark) vom 5.-7. September 2013 auf dem Stand A603 des Powerscreen Händlers Kölsch GmbH zu sehen sein.

www.powerscreen.com

Thematisch passende Artikel:

2012-11

Powerscreen präsentiert Warrior 1400X

Powerscreeen präsentiert die neue Siebanlage Warrior 1400X (Bild), die sich im Vergleich zu dem Vorgängermodell Warrior 1400 durch eine höhere Leistung bei niedrigeren Betriebskosten und...

mehr
2016-06

Powerscreen feiert 50-jähriges Bestehen auf der Hillhead­

Das 1966 gegründete Unternehmen Powerscreen begeht in diesem Jahr sein 50-jähriges Geschäftsjubiläum. Um seinen Erfolg und diesen besonderen Jahrestag zu feiern, wird Powerscreen auf der Hillhead...

mehr
2013-03

Powerscreen

Auf der bauma 2013 wird Powerscreen drei Maschinen auf dem Terex-Stand ausstellen: den XA400S Backenbrecher mit Vorsieb, den Prallbrecher XH320X und die Siebanlage Warrior 1400X. Der Backenbrecher...

mehr
2014-05

Vier neue Maschinen in Aktion

Powerscreen wird auf der Hillhead vom 24. bis 26. Juni 2014 einige seiner neuesten Produkte vorstellen. Die Maschinen werden sowohl auf dem Vorführgelände als auch auf dem Stand L10 von Powerscreen...

mehr
2011-03

Powerscreen auf der CONEXPO-CON/AGG

Vom 22.-26.03.2011 findet auf dem Gold Lot-Frei­gelände im Las Vegas Convention Centre die CONEXPO-CON/AGG statt. Powerscreen wird dort am Stand 140 von Terex verschiedene Anlagen präsentieren: die...

mehr