Angebot erweitert

Mit der Akquisition der US-amerikanischen Firma Industrial Process Machinery (IPM), Manchester, New Hampshire, baut Siemens sein Angebot bei Entwässerungslösungen für industrielle Anwendungen weiter aus. IPM ist seit dem 31. Dezember 2009 Teil von Siemens Water Technologies, einer Business Unit der Siemens-Division Industry Solutions. Künftig will Siemens IPM-Filterpressen weltweit anbieten, hauptsächlich im Rahmen seines Leistungsangebots für den Bergbau. Zurzeit sind über 100 IPM-Hochleistungs-Filterpressen im Einsatz, hauptsächlich zur Schlammentwässerung in Bergbau- und Prozessindustrie. IPM bietet eine einzigartige Linie von robusten und hoch automatisierten Filterpressen (Bild). Kurze Presszyklen und schnelle Verschiebbarkeit der Filterplatten sorgen für einen kosteneffizienten Betrieb. Die erzeugten Presskuchen weisen einen so geringen Feuchtigkeitsgehalt auf, dass auf zusätzliche thermische Trocknungsanlagen verzichtet werden kann. Dies senkt die Betriebskosten deutlich. Die IPM-Systeme ergänzen die in der J-Press-Produktlinie zusammengefassten Filterpressen im Siemens-Portfolio für Entwässerungslösungen.

Siemens AG, Industry Sector – Industry Solutions Division, Erlangen (D), Tel.: +49 9131 7-0, www.siemens.com

Thematisch passende Artikel:

2010-09

Angebot erweitert

Mit der Akquisition der US-amerikanischen Firma Industrial Process Machinery (IPM), Manchester/New Hampshire, im Dezember 2009 hat Siemens sein Angebot bei Entwässerungs-lösungen für industrielle...

mehr

Siemens-Filterpressen unterstützen Goldgewinnung

Siemens Water Technologies liefert sieben Filterpressen für die Gold- und Silbermine Pascua-Lama an der Grenze zwischen Chile und Argentinien, ein Entwicklungsprojekt von Barrick und Fluor-Techint....

mehr
2014-07-08

Neuer CEO der Siemens-­Geschäftseinheit Large Drives

Seit 1. Juli 2014 führt Dirk Hoke als CEO die Business Unit Large Drives der Siemens-Division Drive Technologies. Large Drives entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, Systeme, Lösungen und...

mehr
2010-07-08

Siemens-Filterpressen unterstützen Goldgewinnung

Siemens Water Technologies liefert sieben Filterpressen für die Gold- und Silbermine Pascua-Lama an der Grenze zwischen Chile und Argentinien, ein Entwicklungsprojekt von Barrick und Fluor-Techint....

mehr
2013-11

Siemens übernimmt Preactor

Mit der Übernahme der Preactor-Gruppe mit Sitz in ­Chippenham/Großbritannien baut Siemens seine weltweit führende Position im Markt für Industriesoftware weiter aus. Das Angebot im Bereich...

mehr