Ausbau der Produktionskapazität

Die STEINERT Elektromagnetbau GmbH zählt mit innovativen Produkten für die Rohstoffsortierung und elektromagnetische Anwendungen zu den weltweit führenden Unter­nehmen. Die Gesellschafter haben sich zum Jahresende 2009 entschieden, diese Stellung durch eine größere Inves­tition in eine neue Produktionshalle und neue Anlagen zu festigen und auszubauen – am linksrheinischen Standort in Köln, Braunsfeld (Bild). Die Produktionsfläche wird damit von 5 000 auf 7 500 m² steigen. Die Produktionshalle und die darin befindliche neue Anlagentechnik dienen dem Ausbau der vorhandenen Produktion für elektromagnetische Systeme. Die Investitionssumme beläuft sich auf knapp 7 Mio. €.

STEINERT Elektromagnetbau GmbH, Köln (D),

Tel.: +49 221 4984-0, www.steinert.de

Thematisch passende Artikel:

2010-03

Ausbau der Produktionskapazität

Die STEINERT Elektromagnetbau GmbH zählt mit innovativen Produkten für die Rohstoffsortierung und elektromagnetische Anwendungen zu den weltweit führenden Unter­nehmen. Die Gesellschafter haben...

mehr

Verbesserte Separationstechnologie

Innov-X Systems und Steinert Elektromagnetbau GmbH ar-beiten ab sofort zusammen, um ein neues Hoch­geschwin­digkeits-Sortier-System auf den Markt zu bringen. Mit Hilfe von Röntgen-Fluores­zenz...

mehr
2009-11

Übernahme von Unternehmensanteilen

Die Unternehmen RTT Systemtechnik GmbH in Zittau und Steinert Elektromagnetbau GmbH in Köln werden zukünftig durch die RTT Steinert GmbH gemeinsam auftreten. Die Zusammenführung der...

mehr

Übernahme von Unternehmensanteilen

Die Unternehmen RTT Systemtechnik GmbH in Zittau und Steinert Elektromagnetbau GmbH in Köln werden zukünftig durch die RTT Steinert GmbH gemeinsam auftreten. Die Zusammenführung der...

mehr
2009-10 Product News

Vorsprung durch Markenschutz

Zahlreiche neue Produkte wurden in den letzten Jahren von STEINERT auf den Markt gebracht. Die Wirtschaftlichkeit des Sortierbetriebs zu erhöhen, ist dabei das zentrale Entwicklungsziel. Um die damit...

mehr