Sandvik-Feeder Breaker für expandierende Bergbaubranche

Sandvik Mining and Construction hat den Auftrag erhalten, im Braunkohle-Tagebau der PT.GH EMM Indonesia einen Feeder Breaker (Durchlaufbrecher) CR310/14-16 inklusive Flügelwand zu installieren. Das Projekt umfasst außerdem einen Sandvik-Aufgabetrichter. Das gewählte Feeder Breaker-Modell ist für Anwendungen in Tagebauen und in Untertagegruben als Primärbrecher für weiche bis mittelharte Gesteinsarten konstruiert. Eines der Referenzprojekte, der Tagebau Huolinhe in der inneren Mongolei, arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich. Der CR310/14-16, mit einer Kapazität von 1 000 mt/h, hat einen Rollendurchmesser von 1 400 mm und eine Rollenbreite von 1 600 mm. Die typische Produktgröße ist < 300 mm, zum Weitertransport auf Standardförderbändern. Ein weiterer Schlüsselfaktor für die Vertragsvergabe an Sandvik war die Präsenz des Unter­nehmens vor Ort in Indonesien. Dadurch sind Aftermarket- und Servicedienstleistungen sichergestellt. Die Anlage wird im Juni 2010 ausgeliefert.

Sandvik Mining and Construction Central Europe GmbH, Essen (D), Tel.: +49 201 1785-3, www.sandvik.com

Thematisch passende Artikel:

2010-06

Sandvik-Feeder Breaker für expandierende Bergbaubranche

Sandvik Mining and Construction hat den Auftrag erhalten, im Braunkohle-Tagebau der PT.GH EMM Indonesia einen Feeder Breaker (Durchlaufbrecher) CR310/14-16 inklusive Flügelwand zu installieren. Das...

mehr
2010-03

Sandvik AB

Sandvik Mining and Construction wird auf der bauma 2010 den neuen raupenmobilen Prallbrecher QI240 vorstellen, der speziell für die internationale Bau-, Zuschlagstoff-, Abriss- und Recyclingindustrie...

mehr
2010-12

Verstärkung im Vertrieb

Mit dem Ziel, den Bereich Verschleißschutz und Sieb­medien weiter auszubauen, verstärkt Sandvik das dafür zuständige Vertriebsteam. Jürgen Börner (Bild), bisher zuständig für stationäre...

mehr
2018-07-08

Neuer Managing Director Sandvik Mining Rock Technology

Mit Wirkung vom 1. Juni 2018 wurde Friedrich Hirtler zum Geschäftsführer der Sandvik Mining and Construction Central Europe GmbH berufen, nachdem er bereits seit Dezember 2017 neben seiner laufenden...

mehr

Sandvik lädt Bohrmeister zu Erfahrungsaustausch ein

Seit der Einführung der Sandvik DPi Bohrgeräteserie 2008 hat Sandvik drei Treffen mit einer Gruppe von ca. 20 Bohr­meis­tern namhafter Firmen (wie z.B. MHI, MDB, OHI, EPC, Maxam) organisiert. Bei...

mehr