Eichholz: Silos je nach Bedarf

Hochwertige Schüttgüter bedürfen eines professionellen Handlings. Bei Verarbeitung, Handel oder Lagerung setzen Unternehmen aus Chemie, Baustoff, Automobil oder Umwelt auf ein professionelles Zusammenspiel unterschiedlicher Komponenten. Als Fachbetrieb für die Herstellung von Aluminium- und Edelstahlsilos entwickelt die Eichholz Silo- und Anlagenbau GmbH individuelle Schüttgutanlagen. „Ausschlaggebend sind immer das Unternehmen selbst und das jeweilige Schüttgut“, erklärt Josef Eichholz, Geschäftsführender Gesellschafter der Eichholz Silo- und Anlagenbau GmbH. „Auf Basis einer Bedarfsanalyse beraten und planen wir die Anlage inklusive Lager- und Fördertechnik. Im Anschluss erfolgen dann Montage und Transport.“

Im Bereich Silos setzt das Unternehmen ausschließlich auf Aluminium- und Edelstahlkonstruktionen. Aluminium-Silos eignen sich vor allem für die Lagerung leichter Schüttgüter mit einem Gewicht bis zu 12,0 kN/m³. Edelstahlsilos entwickelt der Fachbetrieb dagegen für hochwertige und/oder abrasive Schüttgüter. Insbesondere für die Lagerung von Rohstoffen, deren Weiterverarbeitung allerhöchsten Ansprüchen genügen muss, werden diese eingesetzt. Standardmäßig bietet Eichholz beide Silotypen mit einem Durchmesser von 2400 bis 4200 mm und Silohöhen zwischen 5000 und 30 000 mm an. Darüber hinaus zählen Mehrkammer-, Unterfahr- und Mischsilos zum Angebot von Eichholz.

 

www.eichholz-silos.de

Thematisch passende Artikel:

2014-12 GVT

Hochschulkurs: Vom Schüttgut zum Silo

Unter der Leitung von Prof. Dr. Dietmar Schulze findet vom 23.-24.02.2015 in Braunschweig der Hochschulkurs „Vom Schüttgut zum Silo – Charakterisieren und Lagern von Pulvern und Schüttgütern“...

mehr

Hochschulkurs: Vom Schüttgut zum Silo

Unter der Leitung von Prof. Dr. Dietmar Schulze findet vom 23.-24.02.2015 in Braunschweig der Hochschulkurs „Vom Schüttgut zum Silo – Charakterisieren und Lagern von Pulvern und Schüttgütern“...

mehr
2014-01-02

Hochschulkurs: Vom Schüttgut zum Silo

Der Hochschulkurs „Vom Schüttgut zum Silo – Charakterisieren und Lagern von Pulvern und Schüttgütern“ findet vom 24.-?25.02.2014 in Braunschweig aufgrund der hohen Nachfrage bereits zum 9. Mal...

mehr
2012-12

Vom Schüttgut zum Silo

Unter der Leitung von Prof. Dr. Dietmar Schulze findet bereits zum 8. Mal in Braunschweig vom 18.-?19.02.2013 der Hochschulkurs „Vom Schüttgut zum Silo – Charakterisieren und Lagern von Pulvern...

mehr

Vom Schüttgut zum Silo

Vom 08.–09.02.2010 findet in Braunschweig der Hoch-schulkurs „Vom Schüttgut zum Silo“ nun schon zum 5. Mal unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dietmar Schulze statt. Fast alle Industriezweige...

mehr