Neue IoT-Lösungen für den Bergbau

Metso hat Rockwell Automation ausgewählt, eine globale „IoT“-Branchenplattform (IoT: Internet of  Things; Internet der Dinge) zu liefern, die Metsos Anlagen und Dienstleistungen verbindet, überwacht  und auswertet und so zu verbesserter Effizienz und Rentabilität für die Kunden im Bereich Bergbau und Zuschlagstoffe führt. Die digitale Lösung wird von Metsos Anlagen weltweit sicher Daten sammeln und speichern – darunter neue Anlagen sowie bereits in Betrieb befindliche Maschinen. Die Lösung leistet  Prognose-Analytik, vorbeugende Wartung und erleichtert die Fernüberwachung von Anlagen durch Metso und seine Kunden.

Die Branchen-IoT-Lösung baut auf der Cloud-Plattform FactoryTalk von Rockwell Automation auf und  arbeitet mit Microsoft Azure. Rockwell Automation und Microsoft arbeiten seit Langem zusammen an
Lösungen, die für den digitalen Wandel der Branche benötigt werden. Die Metso-Lösung ist direktes Ergebnis dieser Bemühungen. „Für unsere Kunden aus den Branchen Bergbau und Zuschlagstoffe ermöglicht der Zugriff auf Echtzeitdaten längere Laufzeiten, kürzere und sicherere Stillstandszeiten und  letztlich mehr Tonnage, die sich zu geringeren Kosten verarbeiten lässt. Metso kann, gestützt auf eine Branchen-IoT-Plattform von Rockwell Automation und globale Abdeckung durch die Microsoft-AzureRechenzentren, seinen Kunden ausgewertete Anlagendaten an die Hand geben, die damit besser  fundierte Entscheidungen treffen können“, sagt Jani Puroranta, Chief Digital Officer von Metso.

Metso hat 2015 gemeinsam mit Rockwell Automation die Arbeit an einem Pilotprogramm  aufgenommen, in dessen Rahmen ein in Afrika angesiedeltes Brechwerk aus dem Bergbau von einem Standort in Wisconsin fernüberwacht wurde. Metso konnte die gesammelten Daten umgehend nutzen,  um Möglichkeiten zur Verbesserung der Maschinenleistung zu erkennen. Die Qualität der Lösung wie des von Rockwell Automation im Rahmen der Pilotphase geleisteten Supports gab Metso das Vertrauen, dass eine umfassendere Implementierung der Branchen-IoT-Plattform die Ergebnisse, die es auf globaler Ebene anstrebte, vorantreiben würde. Metso richtete 2016 ein Digital-Programm ein, um das Unternehmen auf ein neues Niveau bei den digitalen Fähigkeiten zu beschleunigen – entscheidend für den Erfolg in der Mineralienverarbeitung und Flusssteuerung der Zukunft.


www.metso.com/digital

Thematisch passende Artikel:

2018-04

Metso unterzeichnet Mining-Service- Vereinbarung

Metso hat eine wichtige Service-Vereinbarung unterzeichnet, die auch Modernisierungsservices für in Bergbauanwendungen eingesetzte Siebanlagen, die dazugehörigen Teile sowie den Support umfasst....

mehr

Auftrag für Bergbauausrüstung

Metso hat einen bedeutenden Auftrag zur Lieferung einer Pellet-Anlage, mit Schleif-, Filtrierungs- und Pyroverarbeitungsanlage für Pellets für einen Stahlgroßbetrieb von JSW Steel Ltd. in Indien...

mehr
2014-05

Neuer Verantwortungsbereich

Mit Wirkung vom 26.03.2014 hat Metso Juha Silvennoinen (Master of Engineering) zum Präsidenten Dienstleistungen des Geschäftsbereichs Bergbau und Bauwesen ernannt. Juha (Bild) bekleidete zuvor bei...

mehr
2017-12

Metsos HRC-Technologie in Pilotversuchen in Chile bestätigt

Die Skalierbarkeit der HRCTM Hochdruck-Walzentechnologie hat sich in Pilotversuchen als erfolgreich erwiesen. Die Tests wurden 2016 und 2017 in der Pilotanlage eines Kunden in Chile durchgeführt. Die...

mehr

Metso ernennt neuen Vorstandsvorsitzenden

Im März 2011 wird Matti Kähkönen Vor­standsvorsitzender und Präsident der Metso Gruppe werden, die weltweit als Anbieter von Prozesslösungen agiert. Er wird Jorma Eloranta ablösen, der diese...

mehr