Powerscreen präsentierte OMNI und aufgerüstete Produkte auf der bauma

Powerscreen®, einer der weltweit führenden Anbieter mobiler Brech- und Siebanlagen, hat seine revolutionäre OMNI by Terex-Technologie zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und Effizienz beim Betrieb von Powerscreen-Anlagen auf der diesjährigen bauma 2019 vorgestellt. „OMNI by Terex ist eine richtungsweisende Technologie, die die Arbeit mit Brechern und Siebanlagen revolutionieren wird“, sagt Barry McMenamin, Group Engineering Director von Terex Materials Processing.

 

Optimale Sicht, Überwachung und Anpassung von Einstellungen direkt aus der sicheren Kabine heraus

OMNI by Terex ist ein tablet-basiertes System, das in der Kabine von Materialaufgabe-Baggern installiert wird und einen zentralen Fernzugriff auf die Steuerungssysteme mehrerer Maschinen in einem Brech- und Siebanlagenzug bietet. Das System wurde sorgfältig entwickelt und intuitiv ausgelegt, um dem Bediener mit Informationen und einem Überblick über den gesamten Maschinenzug maximale Bedienfreundlichkeit und eine einzigartige Kontrolle zu bieten.

 

Kevin Calvert, Quarry Manager von Clifford Watts in Großbritannien, sagt: „Wir haben OMNI by Terex getestet und sind beeindruckt von dem umfassenden Überblick über unsere Anlagen, den uns die Live-Kameras liefern, sowie dem hohen Maß an Kontrolle durch die Anwendung – und das alles aus der komfortablen und sicheren Fahrerkabine des Baggers heraus.“

 

Das OMNI by Terex-System gestattet es dem Baggerführer, auf Betriebsinformationen von jeder Maschine zuzugreifen, die mit dem System verbunden ist. Dies ermöglicht fundierte Entscheidungen über den Betrieb der einzelnen Maschinen sowie die Fernsteuerung des gesamten Maschinenzugs, um eine hohe Effizienz aufrechtzuerhalten und die erforderliche Materialspezifikation zu produzieren. Weitere Funktionen umfassen Benachrichtigungen, wenn jemand am Boden Prozesseinstellungen vornimmt, und eine Option, die anderen Arbeitern auf der Baustelle (wie zum Beispiel dem Radladerfahrer) einen schreibgeschützten Zugriff auf das System ermöglicht. Durch den Fernzugriff auf Betriebsdaten und schnelle Interaktionen steigert die Anwendung die Effizienz des Personals erheblich.

 

Neben der Präsentation der OMNI-Technologie stand das Powerscreen-Team den Besuchern der bauma für Gespräche über drei weiterentwickelte Versionen von Powerscreen-Maschinen zur Verfügung – die Chieftain 2200, der Trakpactor 550SR und der Metrotrak. Kunden in der ganzen Welt zeigen sich von den aufgerüsteten Maschinen beeindruckt und äußern sich durchgängig positiv über die wertsteigernden neuen Funktionen.

 

Chieftain 2200
Quelle: Powerscreen

Chieftain 2200
Quelle: Powerscreen
Chieftain 2200 – Verdoppelung der Produktion weltweit

Die Powerscreen Chieftain 2200 ist für Betreiber vorgesehen, die große Mengen an Produkten mit hohen Qualitätsanforderungen und maximaler Vielseitigkeit herstellen müssen. Zu den Vorteilen für den Anwender zählt die schnelle Inbetriebnahme (in der Regel unter 30 Minuten) mit hydraulisch einklappbaren Förderbändern und einem Raupenfahrwerk. Die leistungsstarken Siebkästen der Anlage verarbeiten selbst stark verschmutztes, klebriges Material problemlos. Diese Maschine wird weltweit für ihre herausragende Verarbeitungsleistung bewundert und hat es zahlreichen Powerscreen-Kunden ermöglicht, ihren Produktionsausstoß zu verdoppeln. Alabama Aggregates in den USA betreibt eine Chieftain 2200, die 40 % mehr als alle anderen Siebanlagen produziert, die das Unternehmen getestet hat – ein bedeutender Vorteil für ein Unternehmen, das 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche im Einsatz ist.

 

Trakpactor 550SR
Quelle: Powerscreen

Trakpactor 550SR
Quelle: Powerscreen
Trakpactor 550SR – große Abmessungen für mehr Leistung

Der Horizontal-Prallbrecher Powerscreen Trakpactor 550SR ist für die Verarbeitung von Primär- und Sekundärstoffen vorgesehen, wie zum Beispiel Naturstein und Baumaterial einschließlich von Asphalt, Recycling-Abfällen und Bauschutt. Das Bauunternehmen Daracon Australia, das die Maschine vor kurzem gekauft hat, erklärt: „Wir betreiben eine große Flotte von Powerscreen-Maschinen: über 60 mobile Brecher und Siebanlagen. Wir erhalten von Lincom Australia eine ausgezeichnete Unterstützung – das Team ist immer für uns da, wenn wir es brauchen. Wir suchten nach einem neuen Prallbrecher und die Merkmale des Trakpactor 550SR klangen für uns perfekt, sodass wir uns einen dieser Brecher in einem Steinbruch in Großbritannien ansahen. Als wir die Maschine in Aktion und die Änderungen gegenüber dem Vorgängermodell 500SR sahen, wie zum Beispiel die Wartbarkeit vom Boden aus und die vielseitigen Rückführmöglichkeiten für das Sieb, waren wir sofort überzeugt. Der Trakpactor 550SR ist jetzt Teil unseres Maschinenparks, und wir sind mit den Ergebnissen äußerst zufrieden.“

 

Metrotrak
Quelle: Powerscreen

Metrotrak
Quelle: Powerscreen
Metrotrak – die Wiedergeburt einer Legende

Der Powerscreen Metrotrak ist eine hoch kompakte, raupenmobile Hochleistung-Backenbrechanlage, die mit dem Einschwingen-Backenbrecher der M-Serie ausgestattet ist. Mit der aggressiven Brechkinematik wird hoher Durchsatz auch bei engem Spaltmaß erreicht. Der Metrotrak ist ideal für kleine bis mittelgroße Betreiber im Steinbruch, Tagebau sowie in der Recycling- und Abbruchindustrie, insbesondere beim Einsatz in städtischen Umgebungen oder bei eingeschränkten Platzverhältnissen. Jan Smith, Eigentümer und Geschäftsführer von Welton Aggregates in Großbritannien, sagt: „Dies ist ein großartiger Brecher – für eine kleine Maschine ist die Leistung einfach unglaublich. Der Brecher hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen! Wir haben einen von unserem Händler Duo Ltd als Vorführmaschine erhalten und ihn einfach nicht mehr hergegeben.“

 

Colin Clements, Global Product Line Director von Powerscreen, sagt: „Da wir über das umfassendste Sortiment von Maschinen auf dem Markt verfügen, liegt unser Fokus auf Verbesserungen, denn wir wissen, was unsere Kunden am meisten schätzen – dass wir unsere Maschinen bedienungs- und wartungsfreundlicher und noch effizienter machen. Unsere Anlagen bieten zusammen mit unserem Powerscreen Impuls-Telematiksystem und jetzt auch der Option für die OMNI by Terex-Technologie eine unschlagbare Kombination. Die diesjährige bauma – die Weltleitmesse für unsere Branche – hat uns eine hervorragende Gelegenheit geboten, unseren Kunden den Nutzen unserer Produkte vorzuführen.“

 

www.powerscreen.com

Thematisch passende Artikel:

2010-11

Erfolgreich in Oman

Powerscreen bringt seinen Kunden in Oman Effizienz und Produktivität. Bevor Powerscreen auf den omanischen Markt vordrang, beherrschten stationäre Anlagen den Markt. Inzwischen erfreuen sich jedoch...

mehr

Erfolgreich in Oman

Powerscreen bringt seinen Kunden in Oman Effizienz und Produktivität. Bevor Powerscreen auf den omanischen Markt vordrang, beherrschten stationäre Anlagen den Markt. Inzwischen erfreuen sich jedoch...

mehr
2019-03 Powerscreen

Powerscreen

P?owerscreen wird auf der bauma 2019 die jüngsten Modifizierungen seiner Maschinen sowie technologische Fortschritte in der Telematik und sein revolutionäres OMNI-System präsentieren. Neben den...

mehr
2014-05

Vier neue Maschinen in Aktion

Powerscreen wird auf der Hillhead vom 24. bis 26. Juni 2014 einige seiner neuesten Produkte vorstellen. Die Maschinen werden sowohl auf dem Vorführgelände als auch auf dem Stand L10 von Powerscreen...

mehr
2019-03 Terex Finlay

Terex Finlay

Terex Finlay präsentiert auf der bauma 2019 vier Maschinen aus ihrem Portfolio der Brech-, Sieb und Fördertechnik sowie einen Überblick über das Angebot an innovativem Produktsupport und...

mehr