WEG stellt kosteneffiziente ATEX-Getriebemotoren der WG20-Reihe vor

WEG erweiterte das WG20-Getriebemotorenprogramm um Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe für Zone 2 und 22
Quelle: WEG

WEG erweiterte das WG20-Getriebemotorenprogramm um Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe für Zone 2 und 22
Quelle: WEG
WEG hat neue ATEX-zertifizierte Getriebemotoren der WG20-Reihe für Ausgangsleistungen von 0,12 bis 30 kW bis Energieeffizienzklasse IE3 vorgestellt und diese erstmalig auf der diesjährigen ACHEMA präsentiert. Entsprechend der Richtlinie 2014/34/EU sind die Getriebemotoren für explosionsgeschützte Bereiche für die Zonen 2 (Gas, Gruppen IIA, IIB, IIC) bzw. 22 (Staub, Gruppen IIIA, IIIB, IIIC) zertifiziert.

 

„Mit der ATEX-Zertifizierung können wir WG20-Getriebemotoren nun auch für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen, wie beispielsweise Öl und Gas, der chemischen Industrie oder der Lebensmittelindustrie anbieten“, kommentiert René Binder, Vertriebsleiter des WEG-Tochterunternehmens Watt Drive. „Die Getriebemotoren sind nicht nur platzsparend, sondern auch bis Energieeffizienzklasse IE3 erhältlich und dadurch sehr kosteneffizient. Investitionen in energieeffiziente Antriebe amortisieren sich so in der Regel nach relativ kurzer Zeit.“

 

Derzeit sind die explosionsgeschützten WG20-Getriebemotoren für Ausgangsleistungen von 0,12 bis 30 kW verfügbar. Sie sind für eine Spannung bis 690 V ausgelegt und in den Baugrößen von IEC 63 bis IEC 200 erhältlich. Mit der laufenden Erweiterung der WG20 Getriebemotoren bis 18 000 Nm werden auch explosionsgeschützte Getriebemotoren für den gesamten Leistungsbereich bis 75 kW in naher Zukunft zur Verfügung stehen. Alle ATEX-Getriebemotoren können bis zu einer Schutzklasse IP66 ausgeführt werden und eignen sich für Umgebungstemperaturen von -20 bis +40 °C. Ein weiterer wesentlicher Vorteil: Unter Einhaltung vorgegebener Antriebsparameter lassen sich die Motoren auch mit Frequenzumrichter betreiben. Anbaumodule wie Bremsen und Geber für explosionsgeschützte Bereiche werden laufend erweitert.

 

Mit den ATEX-zertifizierten Motoren stellt WEG ein umfangreiches Produktportfolio zur Verfügung. Bisher wurden explosionsgeschützte Getriebemotoren im WEG-Konzern durch den Anbau von IEC-Adaptern mit darauf installierten Motoren in Flanschausführung (IEC-B5) realisiert. Der Motoranbau erfolgt nun direkt: Dies schafft technische Vorteile und macht die Verwendung eines Adapters obsolet. Neben der Verbesserung des Wirkungsgrades wird der Getriebemotor dadurch selbst maßlich kürzer und somit platzsparender. Neben den Getriebemotoren werden beim Tochterunternehmen Watt Drive auch WEG IEC-Normmotoren (Bauformen B3, B5 und B14) für ATEX Zonen 2 und 22 modifiziert.

 

Der große Kundenvorteil dabei ist die deutliche Verkürzung der Lieferzeiten, da die Motoren ständig vorrätig sind und im Auftragsfall schnell für den Einsatz im jeweiligen Ex-Bereich angepasst werden können.

 

www.weg.net

www.wattdrive.com


Thematisch passende Artikel:

05/2018

Vorbeugende Instandhaltung von Elektromotoren

Auf der diesjährigen ACHEMA zeigt WEG innovative Antriebslösungen für die Prozess-industrie, darunter kosteneffiziente ATEX-Asynchronmotoren in Energieeffizienzklasse IE4. Das Unternehmen...

mehr
05/2018

Antriebslösungen für die Prozesstechnik

NORD präsentiert auf der ACHEMA ein breites Produktspektrum. Im Fokus stehen vor allem ATEX-konforme Antriebskonzepte für die Prozessindustrie sowie die besonders robusten Frequenzumrichter SK 180...

mehr

Der große Ex

WEG, einer der weltweit führenden Anbieter in der Antriebstechnik, erweitert zur Hannover Messe 2015 seine Baureihe W22X der explosionsgeschützten Motoren um die IEC-Baugröße 800 für Mittel- und...

mehr

SPS IPC Drives 2018: WEG präsentiert vernetzte Elektromotoren für Predictive Maintenance

WEG stellt auf der diesjährigen SPS IPC Drives am Stand 466 in Halle 3A den WEG Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von...

mehr

WEG stellt SPS IPC Drives 2018vernetzte Elektromotoren für Predictive Maintenance vor

WEG, ein weltweit führender Hersteller in der Antriebstechnik, stellt auf der diesjährigen SPS IPC Drives am Stand 466 in Halle 3A den WEG Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition...

mehr