Innovative Lösungen für den Materialtransport

Telestack Limited steht für innovative, flexible und fahrbare Förderanlagen mit hoher Wertschöpfung als Lösungen für den Materialtransport. Dazu zählen u.a. Ausrüstungen für die Schiffsbe- und -entladung sowie für die Bergbau- und Steinbruchindustrie. Materialförderanlagen von Telestack zeichnen sich durch lange Standzeiten aus und kombinieren Festigkeit und Bauteile von höchster Qualität. Die fahrbare Fördertechnik für Schüttgüter wird eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit im Betrieb zu erhöhen, Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren sowie die Produktflexibilität, Betriebsbereitschaft und Verfügbarkeit zu maximieren. Vor kurzem wurde für Fergusson Coal in Schottland ein Raupenteleskopförderer vom Typ TS 624 installiert, der für die Aufhaldung von Kohle eingesetzt wird, die von einer feststehenden Förderanlage auf dem Lagerplatz angeliefert wird (Bild). Der Förderer ist bereits der dritte Raupenteleskopförderer vom Typ TS 624, der von Fergusson Coal gekauft wurde. Zuvor verwendete Fergusson Coal eine Kombination aus kleinen Förderern und Hochladern für die Kohlehalden, was sich als sehr ineffizient erwies. Weitere Probleme, mit denen das Unternehmen zu kämpfen hatte, waren das Herunterfallen bzw. das Verschütten von klassierter Kohle von den Hochladern, die Abriebbildung oder eine Verdichtung, Stillstandszeiten für das Umsetzen der vorhandenen Förderanlage sowie die Auslastung der Hochlader. Durch den Einsatz des TS 624 wurden die Produktivität erhöht und die erforderlichen Still-standszeiten für das Umsetzen reduziert. Der Materialabrieb war ein wesentliches Problem bei der Haldenschüttung der Kohle. Da dieser Förderer teleskopisch arbeitet sowie heb- und senkbar ist, kann die Fallhöhe vom Produktband auf die Halde reduziert werden. Außerdem ist er völlig flexibel. Dadurch wurde der Abrieb der Kohle minimiert und dennoch Aufhaldungsleistungen von 600–900 t/h erreicht.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-04

Mobil

Haldenschüttung, Entspeicherung, Lkw-Entladung und Gliederförderer

Trends ändern sich: Die Alternative zur Haldenschütt- und Entspeicherungsanlage Typisch für den Betrieb einer neuen Anlage auf der grünen Wiese oder einer modernisierten Lagerplatzanlage ist der...

mehr
Ausgabe 2010-05

Ausspeicherung beim Kohletransport – die Lösung mit fahrbarem Bunker

Der Erfolg fahrbarer Förderanlagen von Telestack beruht auf einer nachhaltigen Wertschöpfung für den Kunden, dem Einsatz fahrbarer Fördertechnik für Schüttgüter zur Erhöhung der betrieblichen...

mehr
Ausgabe 2008-11/12 Tagungen–Messen–Kurse / Events

XVI. International Coal Preparation Congress (ICPC) 2010

Die Coal Preparation Society of America und das Internationale Organisationskomitee (IOC) des ICPC laden ein zur Teilname am XVI. Internationalen Kongress zur Kohleaufbereitung, der vom 25. bis 30....

mehr
Ausgabe 2012-07-08

Umweltfreundlich und Kosten sparend

Metso wird die weltgrößte, komplett raupenmobile Brechanlage für den Kupfertagebau Altay Polimetally LLP in Kasachstan liefern (Bild). Diese riesige fahrbare Backenbrechanlage ist umweltfreundlich...

mehr
Ausgabe 2013-06

ABB-Förderanlage für Bergwerk in der Ukraine

ABB hat den Auftrag erhalten, eine Förderanlage an das Bergwerk Zarya des Eisenerzaufbereitungskombinats Kriwoi Rog (Kryvbaszalizrudkom JSC) in der Ukraine zu liefern. Die Förderanlage als eines der...

mehr