Stecksiebbelag für mehr Leistung

Die Max-Stecksysteme (Bild) sind das neueste Resultat der Küper-Produktentwicklung. Dank dieser Weiterentwicklung der Küper-Steck-Siebsysteme ist es gelungen, die Robustheit von Gummi- und Kunststoffsieben mit der den Drahtsieben eigenen offenen Siebfläche zu verbinden. Die MAX-Siebbeläge mit maximal offener Siebfläche ähneln Draht­sieb­belägen, erzielen jedoch im Ver­gleich dazu bis zu zehnmal höhere Standzeiten. Bei Standzeit­ver­suchen in der Trockenabsiebung wurden mit gebrochenem Material Ergebnisse im Bereich von 200 000-350 000 t erzielt. Auch die Siebleistung kann im Ver­gleich zu herkömmlichen Gummi- und Kunststoffstecksieb­systemen um bis zu 50 % gesteigert werden. Die maximale Sieb­fläche und flexible Siebfelder sorgen für einen hervorragenden Wirkungsgrad bei der Absiebung. Große, frei schwingende Siebfelder lassen keine Anbackungen und Steckkorn zu. Weitere Vorteile sind die deutliche Gewichtsreduktion von bis zu 40 % sowie eine erhebliche Reduzierung der Geräusch­emissionen durch den Ein­satz von Gummi und Kunst­stoff. Das MAX-Stecksystem ist in allen Küper Gummi- und Kunststoff­werkstoffen und Steck­systemen erhältlich und sowohl für die Trocken- als auch für die Nassaufbereitung einsetzbar. Es kann auf allen markt­üblichen Stahllängs­trägern (T-Profil, C‑Rohr Profil und Winkelprofil) eingesetzt werden.

Küper GmbH & Co. KG, Bochum (D),

www.kuepergermany.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-07-08

Siebeffizienz - Optimierung der Siebleistung durch die prozessbezogene Auslegung von Siebmedien

Die Siebtechnik ist ein zentraler Teil der Rohstoffaufbereitung und übernimmt in Minen wie in Steinbrüchen verschiedene Funktionen von der Vorabscheidung über die Schutzsiebung bis zur Klassierung...

mehr

Neuer Sieblöffel für Kompakt- und Radlader

Der Sieblöffel Typ HSS800 ist die neueste Entwicklung im Bereich von Anbausieben aus dem Hause HARTL. Speziell entwickelt für Kompakt-, Radlader und Traktoren ist er leicht, flexibel, schnell...

mehr
Ausgabe 2010-05

Rund um die Trommel

Erden, Sande, Kompost, Kies, Steine, Holzhackschnitzel und diverse Reststoffe sind Beispiele von dem, was die MULTI SCREEN® MS 2001 der Firma ZEMMLER Siebanlagen in der Regel sieben kann (Bild)....

mehr
Ausgabe 2011-10

Rentabilität für Zuschlagstoff-Hersteller im Fokus

Steinbrüche, Sandgruben und andere Zuschlagstoffhersteller stehen unter einem enormen Druck, Zuschlagstoffe von höchster Qualität herzustellen. Die Lösung für diese Herausforderung bieten die zum...

mehr
Ausgabe 2019-03 HAVER & BOECKER Drahtweberei

HAVER & BOECKER Drahtweberei

A?uf der bauma 2019 rückt die Drahtweberei HAVER & BOECKERdas kanadische Tochterunternehmen MAJOR WIRE in den Focus. Darüber hinaus werden Highlights aus den Bereichen industrielle Absiebung und...

mehr