Neue Schrotttrommel von Eriez

Vor kurzem hat Eriez Magnetics Europe Ltd. eine Schrotttrommel mit Dauermagneten vom Typ P-Rex auf den Markt gebracht (Bild). Viele Jahre lang haben Elektromotoren oder so genannte „Meatballs“ in Schredderströmen sowohl bei der Schrottaufbereitung als auch in Stahlwerken Probleme bereitet. Mit der Einführung dieser neuen Abscheideanlage kann Eriez diese Probleme minimieren und die Einnahmemöglichkeiten maximieren, während gleichzeitig der Bedarf an manuellem Aussortieren reduziert wird. Der P-Rex ist ein einfacher mechanischer Metallabscheider, der keinen Strom benötigt und wartungsfreundlich ist.

 

So genannte „Meatballs“ sind Elektromotoren oder Anker, die aus einer kugelförmigen Stahlschale mit darin befindlichen Kupferwicklungen bestehen, die normalerweise aus dem Abfallstrom mit Hilfe großer elektrischer Magnettrommeln oder von Hand entfernt werden. Wenn Trommelmagnete nicht mit einer Spitzenleistung betrieben werden, ist es nahezu unmöglich, kugelförmige Objekte abzuscheiden. Damit gehen Teile von Elektromotoren, Generatoren und anderen Ausrüstungen, die Kupfer, Aluminium und Stahl enthalten, verloren, und damit auch Geld. Die neue Schrotttrommel P-Rex kann dieses Problem lösen. Bei den heutigen elektromagnetischen Trommelmagneten verwendet man einen Stahlkern, um das Magnetfeld zu transportieren. Diese Kerne erzeugen eine begrenzte magnetische Kraft am Trommelrand, weil die um den Kern gewickelte elektrische Spule wertvollen Platz über die Breite der Trommel einnimmt. Das führt zu schwachen Zonen an den Rändern, die bis zu 20 % und mehr der Oberfläche der Trommel ausmachen können. Da der P-Rex ein Dauermagnet ist, erstreckt er sich bis zum Rand der Trommel. Das bedeutet eine breitere und effizientere Abscheidung, die größere Gewinne durch eine höhere Rückgewinnung ermöglicht. Ein weiterer Vorteil der P-Rex Trommel mit Dauermagneten bezieht sich auf die Temperatur. Elektromagnetische Trommeln verbrauchen Energie und erhitzen sich im Betrieb. Je höher die Temperatur ist, umso größer ist der Verlust an magnetischer Kraft. Im Sommer und in heißem Klima kann das zu einem Problem werden.

Die Dauermagneten von P-Rex sind dauerhaft und behalten ihre Stärke. Der P-Rex verbraucht keinen Strom und übertrifft mit seiner Anziehungskraft die größten und stärksten Elektrotrommeln, die es heute auf dem Markt gibt - sowohl im warmen als auch im kalten Zustand um mehr als 20 %.

Eriez Magnetics Europe Limited, Bedwas, Caerphilly (UK), www.eriez.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-04

Neuer Mitarbeiter bei Eriez Magnetics

Gareth Canham (Bild) ist zum Ein­käufer bei Eriez Magnetics, einem der füh­renden Unter­nehmen moder­ner Techno­logien auf dem Gebiet von Magnet-, Schwin­gungs-, Probe­nahme- und...

mehr
Ausgabe 2012-06

Neue Ernennung bei Eriez Magnetics

Mike Thomas (Bild) wurde zum Leiter Einkauf und Materialwirtschaft bei Eriez Magnetics Europe Ltd. ernannt. Mike Thomas kommt zu Eriez mit Erfahrungen von 26 Jahren im Einkauf, besonders in den...

mehr

Neuer polnischer Vertreter für Eriez

Trotz des rauen Klimas in der Wirtschaft wächst Eriez Magentics Europe Ltd weiter und ist in ganz Europa auf der Suche nach neuen Vertretern. Kürzlich wurde Luxor – Maszyny do Odpadów, eine kleine...

mehr

Neuer Betriebsleiter

Miles Disbrey (Bild) wurde zum Betriebsleiter von Eriez Magnetics ernannt. Er kam im Jahr 2000 zu Eriez und war dort als Projektingenieur in der Abteilung ‚Supraleitfähige Ausrüstungen’ tätig....

mehr

Neuer Betriebsleiter

Miles Disbrey (Bild) wurde zum Betriebsleiter von Eriez Magnetics ernannt. Er kam im Jahr 2000 zu Eriez und war dort als Projektingenieur in der Abteilung „Supraleitfähige Ausrüstungen“ tätig....

mehr