Ladesystem für Großmuldenkipper

ABB treibt Entwicklung vollelektrischer Bergwerke mit ABB Ability™ eMine voran

A‌BB hat heute ABB Ability™ eMine lanciert, ein Portfolio an Lösungen, mit denen die Entwicklung des emissionsfreien Bergbaubetriebs vorangetrieben werden soll. Gleichzeitig gab das Unternehmen bekannt, dass sich ABB Ability™ eMine FastCharge, die weltweit schnellste und leistungsstärkste Ladelösung für elektrische Muldenkipper aller Fabrikate, bereits in der Pilotphase befindet.

ABB Ability eMine™ umfasst ein Portfolio von Elektrifizierungstechnologien, die eine vollelektrische Mine von der Mine bis zum Hafen ermöglichen
© ABB

ABB Ability eMine™ umfasst ein Portfolio von Elektrifizierungstechnologien, die eine vollelektrische Mine von der Mine bis zum Hafen ermöglichen
© ABB
Die eMine™ Elektrifizierungslösungen machen den vollelektrischen Bergbaubetrieb vom Bergwerk bis zum Hafen möglich und werden durch integrierte digitale Anwendungen und Services zur Überwachung und Optimierung des Energieverbrauchs ergänzt. Das Produktangebot ermöglicht die Elektrifizierung von Bergbaumaschinen und -ausrüstungen aller Art – von der Förderung über die Vermahlung bis hin zur Streckenförderung und Materialhandhabung. Ab 2022 wird auch ABB Ability™ eMine FastCharge dazugehören, die neue Hochleistungsladelösung für Muldenkipper, die sich inzwischen in der Pilotphase befindet. Durch das integrierte ABB Ability™ eMine Truck-Trolley-System kann zudem der Dieselverbrauch um bis zu 90 % reduziert werden, was eine deutliche Minderung der Energiekosten und der Umweltauswirkungen bedeutet.

„Die Bergbauindustrie weltweit durchläuft eine der wohl tiefgreifendsten Transformationen unserer Generation – sie will emissionsfrei werden”, sagte Max Luedtke, Global Head of Mining bei ABB. „ABB Ability™ eMine ist ein Meilenstein bei der Umstellung bestehender Bergbaubetriebe von fossilen Brennstoffen auf die vollelektrische Energieversorgung. Die Betriebe können damit ihre Energieeffizienz weiter verbessern, ihre CO₂-Emissionen stark reduzieren und gleichzeitig wettbewerbsfähig und produktiv bleiben.“

Eine Vision von ABB Ability eMine FastCharge mit einem zum Aufladen bereiten Lkw 
© ABB

Eine Vision von ABB Ability eMine FastCharge mit einem zum Aufladen bereiten Lkw 
© ABB
Die flexible, vollautomatisierte Ladelösung eMine™ FastCharge kann der gesamten Branche als Eckpfeiler für den Übergang zu vollelektrischen Bergwerken dienen. Sie wird speziell für die anspruchsvollsten Umgebungen entwickelt, kann überall installiert werden und lädt jeden elektrischen Lkw ohne menschlichen Eingriff mit bis zu 600 kW – eine Leistung, die auf dem Markt bisher unerreicht ist und die die Stillstandszeit der mobilen Ausrüstung minimiert. Die Ladedauer wird von der Kapazität der Batterie des Muldenkippers und vom Betriebsprofil abhängen – in vielen Fällen wird ein ausreichender Ladezustand jedoch innerhalb von 15 Minuten erreichbar sein. Mit eMine™ erweitert ABB ihr Elektrifizierungsangebot auf Muldenkipper und Technologien für den gesamten Prozess des Bergbaubetriebs.

Weitere Elemente des Konzepts sind die integrale Entwurfsplanung und die Entwicklung kreativer Ideen mit dem Ziel, den Wert der Elektrifizierung zu maximieren und den Prozess der Streckenförderung so optimal wie möglich zu gestalten – mit elektrischen Lösungen, die für die Bergbauumgebung geeignet sind und zum Erreichen der Produktionsziele beitragen. ABB ebnet Bergwerksbetreibern damit den Weg zum vollelektrischen Bergwerk, vom schrittweisen Abschied vom Diesel bis zur Verankerung einer neuen Denkweise und einer neuen Teamfähigkeit. Durch die Integration von Elektrifizierungs- und digitalen Lösungen vom Bergwerk bis zum Hafen senkt eMine™ die Gesamtkosten und verbessert die Performance des Bergwerks, während gleichzeitig die Umweltauswirkungen gemindert werden.

ABB stützt sich auf 130 Jahre Erfahrung in der Bergbauindustrie und bietet vollständige Elektrifizierungs-, Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen für den Bergbau. Komplettiert wird eMine™ durch ABB Ability™ MineOptimize, eine Plattform, die Planung, Bau und Betrieb von Anlagen und Bergwerken optimiert und den Übergang zum digitalen und CO₂-freien Bergwerk der Zukunft möglich macht.

www.abb.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05

Elektrische Ausrüstung für Chile

Die Division Drive Technologies von Siemens wurde von der CAP Minera mit der Lieferung des gesamten elektrischen Systems für das Eisenerz-Bergwerk Cerro Negro Norte in der chilenischen Atacama-Region...

mehr
Ausgabe 2010-03

Enerpac BV

Das SPS-gesteuerte synchrone Hebesystem von Enerpac wurde von der Hydraulic und Pneumatic Pty Ltd in Morwell in Zusammenarbeit mit der Plant Performance Group Pty Ltd eingesetzt, um beim Anheben von...

mehr
Ausgabe 2015-10

Knickgelenkte Muldenkipper im Kohlebergwerk

Das in Gornij Vakuf ansässige Bergbauunternehmen Rudnik Uglja Gracanica hat zwei weitere knickgelenkte Muldenkipper vom Typ TA300 für den Transport der Kohle des Bergwerks Gracanica des Unternehmens...

mehr
Ausgabe 2013-06

ABB-Förderanlage für Bergwerk in der Ukraine

ABB hat den Auftrag erhalten, eine Förderanlage an das Bergwerk Zarya des Eisenerzaufbereitungskombinats Kriwoi Rog (Kryvbaszalizrudkom JSC) in der Ukraine zu liefern. Die Förderanlage als eines der...

mehr
Ausgabe 2014-03

Erhöhung des täglichen Durchsatzes

Das Bergwerk Minera Esperanza in Chile hat sich entschieden, ein Projekt zusammen mit Metso durchzuführen mit dem Ziel, die Jahresproduktion von Kupfer und Gold des Bergwerks um 15 bis 20 % zu...

mehr