ARJES GmbH

ARJES GmbH

Die Markteinführung des IMPAKTOR 250 auf der bauma 2016 war für die ARJES GmbH ein großer Erfolg. Das für seine Zweiwellenzerkleinerer bekannte Unternehmen hatte mit dem IMPAKTOR 250 einen außergewöhnlichen Schredder mit extrem hoher Mobilität und Anwendungsbreite entwickelt – kombiniert mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.
 
Die positiven und innovativen Eigenschaften spiegeln sich seitdem merklich in den Auftragseingängen auf sehr hohem Niveau wieder. Die Produktlinie IMPAKTOR ist ein Garant für starkes und stetiges Wachstum sowie wirtschaftlichen Erfolg. Nach kontinuierlicher und konsequenter 3-jähriger Weiterentwicklung präsentiert die ARJES GmbH zur diesjährigen bauma die nächste Evolutionsstufe – den „IMPAKTOR 250 EVO“. Neben der Kombination aus Raupenmobilität und Hakenliftversion zeichnet sich das Modell „EVO“ unter anderem durch ein revolutionäres Wellenschnellwechselsystem, einer neuen, noch innovativeren Steuerung sowie ein zusätzlich neues Wellendesign aus, welches die Anwendungsbreite des Zerkleinerers um ein Vielfaches erweitert. Künftig stellt der IMPAKTOR nicht nur eine Maschine zur Aufbereitung von mineralischen Stoffen dar, sondern ist zudem in der Lage Müll, Holz, Altholz, Reifen, Matratzen und Leichtmetall zu zerkleinern.
 
Mit Einführung auf der bauma 2019 wird der IMPAKTOR 250 EVO bei gleichzeitiger Preisreduktion mit erhöhten Garantielaufzeiten und kostenoptimierten Verschleißpaketen ausgestattet. ARJES schafft so Chancen zur Steigerung der Marktpräsenz, verbesserte Absatzpotentiale und damit verbundene wirtschaftliche Möglichkeiten. Der große Bruder VZ 950 TITAN wird ebenfalls zur bauma präsent sein und folgt derselben Philosophie. Auch hier wird ARJES seine Besucher mit einer neuen, optimierten Entwicklungsstufe überraschen.


Stand FN.1017/9
www.arjes.de

Thematisch passende Artikel:

ARJES auf der Welle des Erfolgs

Für die Firma ARJES verlief die bauma 2019 außergewöhnlich erfolgreich. Vor allem die Nachfrage am neuen IMPAKTOR 250 EVO war so gewaltig, dass bereits jetzt die Auftragsbücher für das gesamte...

mehr
Ausgabe 2014-04

Anmeldungen für bauma 2016 ab sofort möglich

Gut Ding will Weile haben – das gilt zweifelsfrei auch für die Vorbereitungen für die nächste bauma, die vom 11.-17.04.2016 in München stattfindet. Ab sofort – also gut zwei Jahre vor der...

mehr

26.11.2013 / bauma Africa begeistert die Branche

Die bauma Africa startet mit einem Paukenschlag in den afrikanischen Markt: Die erste Ausgabe dieser internationalen Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge...

mehr

Großer Erfolg für Cramo auf der bauma

Cramo freute sich über eine erfolgreiche Woche auf der bauma freuen und begrüßte sehr viele Besucher sowie zahlreiche lokale und europäische Journalisten am Stand. Zum ersten Mal organisierte...

mehr

Positive Bilanz nach der bauma

Die bauma 2010 hat die Erwartungen der Firmen­gruppe Liebherr mehr als erfüllt (Bild). Die auf der Bauma vertretenen Liebherr-Produktsparten haben vom 19.–25.04.2010 umfangreiche...

mehr