Atlas Copco übernimmt schwedisches
Unternehmen für Bergbausoftware

Atlas Copco hat der Übernahme von Teilen von Mobilaris
MCE AB zugestimmt, einem Unternehmen mit Sitz in Schweden, das Software zur Optimierung von Untertagebergbau anbietet. Atlas Copco wird 34 % von Mobilaris MCE übernehmen, das aktuell Teil von Mobilaris AB ist. Die von Mobilaris MCE angebotenen Softwarelösungen bieten einen Überblick über die Lage in der Mine, Echtzeit-Informationen über die Positionierung und detaillierte Statusinformationen von Fahrzeugen, Geräten und Mitarbeitern, die über eine hochmoderne 3D-Nutzerschnittstelle dargestellt werden. Die Software kommt im Untertagebergbau, bei Tunnelarbeiten sowie weiteren Tiefbauarbeiten zum Einsatz. Das Unternehmen beschäftigt 20 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2016 Umsätze in Höhe von ca. 3,5 Mio. US$. Mobilaris MCE wird als separates Unternehmen geführt, das anteilig von Atlas Copco gehalten wird.

www.atlascopcogroup.com

x

Thematisch passende Artikel:

Atlas Copco benennt Helena Hedblom zur Präsidentin des Geschäftsbereiches Mining und Rock Excavation Technique

Atlas Copco benennt Helena Hedblom zur Präsidentin des Geschäftsbereiches Atlas Copco Mining und Rock Excavation Technique zum 01. Januar 2017. Sie ist momentan Präsidentin des Geschäftsbereiches...

mehr

Atlas Copco will Schneider Druckluft übernehmen

Der schwedische Industriekonzern Atlas Copco will die Schneider Druckluft GmbH mit Sitz in Reutlingen übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Unternehmen im Juni 2016 unterzeichnet,...

mehr
Ausgabe 2010-11

Transaktion

Der schwedische Konzern Atlas Copco hat 100 % der Geschäftsanteile der Hartl Anlagenbau GmbH und somit das Kerngeschäft, bekannt als Powercrusher – raupenmobile Brech- und Siebanlagen –...

mehr

Transaktion

Der schwedische Konzern Atlas Copco hat 100 % der Geschäftsanteile der Hartl Anlagenbau GmbH und somit das Kerngeschäft, bekannt als Powercrusher – raupenmobile Brech- und Siebanlagen –...

mehr
Ausgabe 2011-04

Neuer Geschäftsführer bei Atlas Copco

Joeri Ooms (1967) ist seit 01.03.2011 neuer Geschäftsführer der Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH in Essen (Bild). Ooms ist seit 1994 bei Atlas Copco tätig und startete seine...

mehr