CASE

CASE

I‌n diesem Jahr wird CASE im Rahmen seines Leitthemas „Innovation“ mehrere Weltneuheiten auf der Bauma vorstellen:

16 verschiedene Exponate, die nach verschiedenen Einsatzbereichen wie Gewinnung, Straßenbau, Städtebau und Recycling vorgestellt werden

Die neue, bahnbrechende kombinierte Steuerung für die CASE Motorgrader der C-Serie, mit 10 zusammengefassten Steuerfunktionen auf zwei Joysticks

Die neuen kompakten CASE Radlader mit elektrohydraulischer Steuerung

Das 10. Jubiläum des CASE Rodeo in der EMEA Region mit einem besonderen Wettbewerb und den neuen Fahrerklub

Das 50. Jubiläum der Kompaktlader-Produktion mit einem original CASE 1530 UniLoader aus dem Jahr 1969

Ein komplettes Angebot von 360-Grad Rundum-Lösungen

 

Kombinierte Lenkung für CASE-Grader

CASE wird eine branchenweit erste patentierte kombinierte Lenkungsfunktion in seinem Grader-Sortiment vorstellen. CASE hat die Steuerung für den Lenkwinkel des Vorderrads und den Knickwinkel des Rahmens in einer Funktion zusammengefasst, die entweder über den Joystick oder das Lenkrad gesteuert werden kann. Auf Baustellen, die enge Kurven auf engstem Raum erfordern, können diese beiden Funktionen durch die Sturzverstellungsfunktion ergänzt werden. Auf Knopfdruck kann der Maschinenführer diese Funktion aktivieren, wodurch das Fahren und das Planieren erheblich vereinfacht werden. Wenn dies nicht erforderlich ist, kann die Sturzverstellungsfunktion von der kombinierten Lenkung getrennt werden, wobei der Radlenkwinkel und die Rahmengelenkbewegung gleichzeitig gesteuert werden.

 

Die kombinierte Lenkung ist eine herausragende Technologie, die ein Netzwerk von Winkelsensoren verwendet, um eine Rückmeldung der Lenkung an das Fahrzeugsteuergerät bereitzustellen. Es kann bei Bedarf aktiviert und in Verbindung mit variablen Lenkstufen verwendet werden, um sich den Gegebenheiten am Einsatzort anzupassen.

Stand FN.817

www.CASEce.com

x