ContiTech baut Geschäft mit Industrie‑ Fördergurten aus

Die ContiTech Conveyor Belt Group, Northeim, stärkt ihr Geschäft mit Fördergurten für industrielle Anwendungen und übernimmt die Industrie-Fördergurtsparte der finnischen Metso Corporation, Helsinki. Gegenstand der Transaktion ist unter anderem eine Fertigung im finnischen Kalkku, in der Fördergurte für Steinbrüche, die Erzindustrie, den Transport in Fabriken oder Spezialfördergurte für die Papier- und Lebensmittelindustrie hergestellt werden. Darüber hinaus erwirbt ContiTech die zugehörige Sales- & Serviceorganisation in Finnland. Insgesamt übernimmt ContiTech rund 130 Mitarbeiter von Metso. Der wirtschaftliche Übergang ist für das vierte Quartal 2013 geplant.

x

Thematisch passende Artikel:

Fördergurte künftig aus lokaler Produktion

Die ContiTech Conveyor Belt Group, Northeim/Deutsch­land, hat das Fördergurtgeschäft der Tianjin Xinbinhai Conveyor Belt Co., Ltd., gekauft. Entsprechende Verträge wurden am 18.10.2010 in China...

mehr
Ausgabe 2010-05

ContiTech kauft Spezialgurt-Sparte

Die ContiTech Transportbandsysteme GmbH, Northeim, übernimmt das Werk in Moers der Metso Minerals (Deutschland) GmbH, Bochum. Das Unter­nehmen, das zur finnischen Metso Unter­nehmens­gruppe...

mehr

ContiTech kauft Spezialgurt-Sparte

Die ContiTech Transportbandsysteme GmbH, Northeim, übernimmt das Werk in Moers der Metso Minerals (Deutschland) GmbH, Bochum. Das Unter­nehmen, das zur finnischen Metso Unter­nehmens­gruppe...

mehr
Ausgabe 2013-09

ContiTech kauft Fördergurthersteller

Die ContiTech Conveyor Belt Group, Northeim, baut ihr Nordamerikageschäft aus und übernimmt den Fördergurthersteller Legg Company Inc., in Halstead/Kansas. Das 1964 gegründete Unternehmen verfügt...

mehr
Ausgabe 2014-05

ContiTech erweitert Vorstand

Die ContiTech AG, Hannover, verstärkt ihre Führungsspitze: Mit Wirkung zum 1. Mai 2014 hat sie Hans-Jürgen Duensing (Bild), Leiter der ContiTech Conveyor Belt Group, in den Vorstand berufen. Die...

mehr