Neue Anlage bei der Bernegger GmbH/Österreich

Erster Christian Pfeiffer Feinstsichter ROC für Industriemineralien

D‌‌‌ie Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH entwickelte speziell für die Produktion von Industriemineralien die Feinstsichter ROC und U-ROC. Das Unternehmen verfügt über langjährige Expertise im Design effizienter Prozesse in der Vermahlung und Sichtung von Schüttgütern. Die Sichter werden den steigenden Anforderungen an immer höhere Produktfeinheiten gerecht und erzielen sehr hohe Feinheiten bis d98< 3 µm. Im Juli 2021 wurden die beiden ersten ROCs bei der Bernegger GmbH in Österreich für die Sichtung von Kalkstein und Zeolith in Betrieb genommen. Die Produkte unterliegen höchsten Qualitätsstandards und müssen bei höchster Feinheit absolut Spritzkorn-frei sein.

Bernegger ROC 22 I
© Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Bernegger ROC 22 I
© Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH
Beide Sichter wurden nach 5-monatiger Fertigung in das bestehende Gebäude eingebaut. Die mechanische und die elektrische Montage, inkl. Programmierung nahm einen weiteren Monat in Anspruch. Die ROCs sind für Produktionsleistungen bis 25 t/h ausgelegt. Die Anlagen bestehen im Weiteren aus einem Rohrleitungskreislauf und Filtersystemen.

Die verbauten ROC-22 sind dynamische Querstrom-Drehkorbsichter, die mit bis zu 2500/min Umdrehungen rotieren. Durch das Gegenwirken von Zentrifugal- und Luftkraft wird ein präziser Trennschnitt von weit unter 10 µm erreicht. Das gewonnene feine Kalksteinpulver wird z.B. für spezielle Fein-Putze genutzt. Das Zeolith wird aufgrund seiner speziellen Struktur mit extrem großer Korn-Oberfläche für verschiedenste Anwendungen weiterverarbeitet. Die Produktqualität ist deswegen absolut zu gewährleisten.

Kommunalrat Kurt Bernegger 
© Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Kommunalrat Kurt Bernegger 
© Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH
Um die geforderten Feinheiten garantieren zu können, wurde im hauseigenen Technikum am Hauptsitz der Christian Pfeiffer GmbH in Deutschland ein Prototyp entwickelt und in Betrieb genommen.  Die hohen Leistungen der ROC-Sichter beruhen auf den Ergebnissen komplexer Strömungssimulationen und moderner Berechnungsverfahren für Dimensionierung und Konstruktion höchst belasteter Bauteile. Die langjährigen Erfahrungen im Unternehmen mit dynamischen Sichtern bildeten die wesentliche Ausgangsbasis für die Auslegung der Sichter. Der Auslieferung an die Bernegger GmbH ging eine intensive Testphase mit Probevermahlung und -Sichtung sowie iterativer Produktanalyse voraus.

Die systematische Entwicklung und präzise Einstellung des Sichters führen zur Produktion der geforderten Produktfeinheiten. Für Kommerzialrat Kurt Bernegger, geschäftsführender Gesellschafter  der Bernegger GmbH, ist die Installation der ROC-Sichter ein großer Erfolg und schätzt die professionellen Lösungsansätze. „Die ROC-Sichter von Christian Pfeiffer erfüllen unsere hohen Ansprüche an unsere Produktqualität. Durch die ROC-Sichter können wir unser Sortiment erweitern, ein echter wirtschaftlicher Vorteil für die Bernegger GmbH.“

www.christianpfeiffer.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-11

MVR-Mahltechnologie demnächst auch in Kasachstan

D???????er Zementproduzent SemeyCement hat Gebr. Pfeiffer den Auftrag über eine Vertikalmühle des Typs MVR 5000 C-4 zur Vermahlung unterschiedlicher Zementsorten erteilt. Die Mühle modernster...

mehr
Ausgabe 2013-04

RHEWUM GmbH

Mit dem ABX Hochleistungssichter wurde der bereits sehr effektive AWR-Sichter erneut verbessert. Durch CFD-Simulation der erwarteten Partikelströmung wird eine hohe Staubbeladung von bis zu 700 g/m³...

mehr
Ausgabe 2010-12

Positive Bilanz

Die JÖST GmbH + Co KG zog nach ihrem ersten Auftritt auf der IFAT 2010 eine positive Bilanz. Viele interessierte Firmen und Kunden kamen mit konkreten An­fragen (Bild). Ihnen wurde am aufgebauten...

mehr
Ausgabe 2013-04

Hosokawa Alpine AG

Hosokawa Alpine wird gemeinsam mit der Hosokawa Bepex GmbH, Hosokawa Micron B.V. und der Hosokawa Micron Ltd. auf der POWTECH 2013 vertreten sein. Gemeinsam werden sie ihr Leistungsspektrum an...

mehr
Ausgabe 2021-03

Neues Gehäuse nach 60 Jahren Betriebszeit

G???????????????ebr. Pfeiffer ist bekannt für die Langlebigkeit seiner Produkte. Dies bezieht sich nicht nur auf die Vertikalmühlentechnik, sondern auf das gesamte Portfolio des Unternehmens. Dabei...

mehr