Großauftrag zur Lieferung energiesparender Technologie

D‌ie Weir Group hat einen Auftrag in Höhe von 36 Mio. £ (ca. 42 Mio €) zur Lieferung von Energiesparlösungen an Ferrexpo erhalten, einem der weltweit größten Exporteure von Eisenerzpellets für die globale Stahlindustrie. Der erste Auftrag, der eine Reihe von Weir-Zerkleinerungsanlagen einschließlich Enduron®-Hochdruckmahlwalzen (HPGRs) und Siebe umfasst, wird den Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Bergbautechnologien um mehr als 40 % senken und zu einer erheblichen Reduzierung der Kohlenstoffemissionen führen.

 

Blick auf die Ferroexpo-Anlage in der Ukraine
© Ferroexpo

Blick auf die Ferroexpo-Anlage in der Ukraine
© Ferroexpo
Ferrexpo plant, die Produktion seiner Betriebe in der Ukraine von 32 Mio. t/a auf mehr als 80 Mio. t zu erhöhen. Detaillierte Testarbeiten mit der Enduron® HPGR-Technologie von Weir haben gezeigt, dass sie erhebliche Kapazitäts- und Umweltvorteile bietet. Ferrexpo entwickelt die Produktion von Direktreduktionspellets („DR”-Pellets), die eine höhere Qualität (67 % Fe) und geringere Verunreinigungen aufweisen als alternative Formen von Eisenerzpellets. Es wird erwartet, dass DR-Pellets die Zukunft der globalen Stahlproduktion darstellen, da die Stahlhersteller auf die Produktion von kohlenstofffreiem Green Steel umsteigen, wobei DR-Pellets die primäre Quelle für neues Eisen sind, das in diesem Prozess verwendet wird. Die Enduron® HPGRs von Weir ersetzen zunehmend konventionelle Mühlen in Zerkleinerungskreisläufen (Brechen, Sieben und Mahlen) aufgrund ihres wesentlich geringeren Energieverbrauchs und ihres Potenzials für eine signifikante Reduzierung der Gesamtbetriebskosten.

www.global.weir.
www.ferrexpo.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01-02

Auftrag in der Ukraine

Weir Minerals hat einen Auftrag mit einem Wertumfang von 3,5 Mio. £ für die Lieferung von Pumpen und Schiebern für das Eisenerzbergwerk Poltava in der Ukraine erhalten, das von dem Unternehmen...

mehr

Auftrag für australisches Magnetit-Eisenerzprojekt

D?ie Weir Group PLC (Weir) hat einen Auftrag im Wert von 100 Mio. £ erhalten, um für das Iron-Bridge-Magnetite-Projekt – einem Joint Venture zwischen der Fortescue Metals Group Ltd-Tochter FMG...

mehr
Ausgabe 2013-09

Weir Minerals bringt neue ­Enduron-Linie auf den Markt

Weir Minerals bringt eine neue Enduron®-Linie von Zerkleinerungsausrüstungen auf den Markt. Dazu gehören Brecher (Bild), Siebe und Aufgeber für die Bergbau-, Sand- und Zuschlagstoffindustrie....

mehr

Auftrag zur Unterstützung des Iron Bridge-Magnetitprojekts in Australien

Die Weir Group hat einen Auftrag über 95 Mio. £ (130 Mio. US$) für die Lieferung von Nachrüstungskomponenten und Serviceleistungen für das Iron Bridge-Magnetitprojekt in Westaustralien erhalten....

mehr
Ausgabe 2013-01-02

Weir Minerals liefert Pumpen für Aufbereitungsanlage

Weir Minerals erhielt den Zuschlag für die Lieferung von Pumpen und Ausrüstungen für eine neue Aufbereitungsanlage in Garpenberg/Schweden (Bild). Die neue Anlage wird von dem schwedischen...

mehr