Hagedorn erweitert Maschinenpark mit Anlagen­ von Kleemann

Die Thomas Hagedorn Gruppe erweitert ihren Maschinenpark um zwei mobile Prallbrecher und setzt mit den MOBIREX MR 130 Z EVO 2 zum ersten Mal auf Kleemann Produkte (Bild). Beide Anlagen werden künftig im Recycling von Abbruchmaterial eingesetzt. 

2014 hat Kleemann die MOBIREX EVO 2 Reihe auf den Markt gebracht. „Da die Brecher von Kleemann technisch deutlich verbessert wurden und die Transportierbarkeit optimiert wurde, stand der Anschaffung von gleich zwei neuen Prallbrechanlagen MOBIREX MR 130 Z EVO 2 nichts mehr im Wege“, so Thomas Hagedorn. Zur Hagedorn Unternehmensgruppe gehören unter anderem die Gütersloher Wertstoffzentrum GmbH (GWG) und die Hagedorn GmbH. Der Maschinenpark des Unternehmens umfasst 85 Großmaschinen. Auf über 50 000 m² werden bei der GWG etwa 200 000 t Abbruch- und Recyclingmaterial pro Jahr gebrochen. Dabei kommt künftig die MR 130 Z EVO 2 zum Einsatz. Um drei klassifizierte Endkörnungen zu produzieren, wird hinter den Prallbrecher eine Siebanlage geschaltet. Die zweite MOBIREX mit Nachsiebeinheit wird zuerst beim Abbruch einer Klinik eingesetzt und bereitet den Bauschutt zu einer Endkörnung von 0-45 mm auf.

www.kleemann.info

x

Thematisch passende Artikel:

Hillhead 2016: Kleemann präsentiert EVO Brechanlagen

Die Kleemann GmbH stellt auf der diesjährigen Hillhead zwei mobile Brechanlagen der EVO Reihe vor, die sich besonders für Arbeiten an wechselnden Einsatzorten anbieten. Sowohl der mobile...

mehr

RC Aktiv 2013 mit Kleemann

Am Stand der für den Süden Deutschlands zuständigen Vertriebs- und Serviceniederlassung Wirtgen Augsburg zeigt Kleemann vom 5. bis 7. September auf der recycling activ auf dem Flughafengelände in...

mehr
Ausgabe 2014-05

Prallbrecher MR 122 Z – ideal für die Betonproduktion

Mit einem Prallbrecher MR 122 Z von Kleemann verstärkte der schottische Steinbruchbetreiber Grange Quarry Limited kürzlich seinen Maschinenpark. Gegründet im Jahr 2000, ist Grange Quarry Ltd. heute...

mehr
Ausgabe 2011-12

Neue Kleemann MR 130 EVO bei Feess in Kirchheim/Teck

Die Firma Feess in Kirchheim/Teck feierte in diesem Jahr 60. Geburtstag. Von den Anfängen als Transporteur von Kies, Sand, Schotter und Aushub in den 1950er Jahren wurden die Tätigkeitsbereiche nach...

mehr
Ausgabe 2016-05

Kleemann vereinbart strategische ­Zusammenarbeit mit FLSmidth

Die Kleemann GmbH, Mitglied der Wirtgen Group und Spezialist für mobile Sieb- und Brechanlagen, und FLSmidth, einer der globalen Experten in der Zement- und Mineralindustrie, haben eine...

mehr