Haver & Boecker’s Hydro-Clean®

Das Hydro-Clean® Waschsystem von Haver & Boecker reinigt das Aufgabematerial effektiv von anhaftenden Feinanteilen und löst darin enthaltende Agglomerate, während der Wasserverbrauch um bis zu 75 % reduziert wird, verglichen mit traditionellen Schwertwaschsystemen. Anders als bei traditionellen Waschsystemen, welche zusammen mit einem Schwert- oder Schneckenwaschsystem bis zu drei Siebe benötigen, braucht der Betreiber, nur ein zusätzliches Spül- und Entwässerungssieb für das abgeführte Material des Hydro-Clean. Das Waschsystem gibt es in vier Modellgrößen, welche von 18 bis zu 360 t/h leisten können, abhängig von der Anwendung: HC350, HC700, HC1000 und HC2000.

Das Aufgabematerial von bis zu 150 mm  gelangt in die Waschtrommel des HYDRO-CLEAN®. Mit Hilfe von Hochdruckdüsen, die mit 90 U/min rotieren wird das Material mit 140 bar umgewälzt und gereinigt. Das Waschsystem entfernt Schlamm- und Lehmpartikel, bis zu 63 µm, vom Aufgabematerial, und verarbeitet abhängig von Modell und Anwendung mit seinen kurzen Durchflusszeiten bis zu 360  t/h.

Aufgrund seiner kompakten Größe und seinem Gewicht sind die Gesamtbetriebs- und Baukosten beträchtlich niedriger als bei traditionellen Waschsystemen, welche mehr Komponenten und eine größere Standfläche benötigen. Der Wasser- und Stromverbrauch des HYDRO-CLEAN® minimal. Der Wasserverbrauch beträgt je nach Modellgröße 0,1 bis 0,2 m³/t Aufgabematerial. Im Vergleich dazu, benötigt eine Schwertwäscheanlage ca. 3 m³ Wasser pro Tonne Aufgabematerial. Die Stromanforderungen für den Hydro-Clean sind auch geringer als die von Schwertwäschern; Haver & Boeckers größtes Modell braucht nicht mehr als 225 kW. Im Vergleich zu konventionellen Systemen erleidet der Hydro-Clean nur wenig Verschleiß. Dank eines wartungsfreundlichen Designs, der den leichten Austausch von Verschleißteilen ermöglicht.

Der Hydro-Clean ist ideal für den Einsatz von lehmschweren Materialablagerungen. Das schmutzige Material wird über einen Trichter in die Waschtrommel des Hydro-Clean eingespeist. Sobald es dort ist, drehen sich Hochdruckdüsen, die oben montiert sind, und besprühen das Material mit Wasser. Die Umwälzung in der Trommel erzeugen zusätzliche Reinigungs- und Scheuerkräfte, die den Reinigungsprozess verstärken, während das Material den Trommelzylinder durchläuft. Hochdruckwasserströmungen werden in Bereiche des Steins (Löcher, Risse usw.) eingespritzt, welche mit traditionellen Reinigungsmethoden, wie z.B. Schwert- und Schneckenwäschern, schwer zu erreichen sind – dies erzeugt ein saubereres Produkt, welches einen höheren Verkaufswert generiert. Zusätzlich benutzen viele Betreiber dieses System, um Material, welches einst Abfall war, in ein verkäufliches Produkt umzuwandeln. Während des Reinigungsprozesses arbeitet sich das gewaschene Material durch die Trommel und verlässt sie auf einen Wellenkantgurt, der auf ein Waschsieb führt. Das Sieb entfernt jeglichen noch verbleibenden Schmutz oder Lehm, welcher sich noch an dem Gestein befindet, während das Material gleichzeitig fraktioniert wird.

⇥Stand: B2.149

www.haverniagara.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04

HAVER & BOECKER GmbH

AT MINERAL PROCESSING: Welche Anlage bzw. Maschine stellt Ihre Firma her, was sind die wichtigsten Geschäftsfelder? HAVER & BOECKER: Verpackungsmaschinen Beladesysteme HAVER Analytik...

mehr
Ausgabe 2011-01-02

Die dritte Generation

Der HAVER Hydro-Clean® ist seit 1998 erfolgreich auf dem Markt und dient der Nassreinigung von stark mit Lehm und Ton durchsetzten bzw. verschmutzten Baustoffen und Mate­rialien. Inzwischen brachte...

mehr
Ausgabe 2019-09

HAVER IBAU India wird zu HAVER & BOECKER India

Zum 1. April 2019 wurde die indische Tochtergesellschaft von HAVER & BOECKER, bisher bekannt als HAVER IBAU India Pvt. Ltd., in HAVER & BOECKER India Pvt. Ltd. umbenannt. 2008 begann das...

mehr

05.08.2013 / HAVER & BOECKER erobert Australien

Die HAVER-Gruppe hat ihr globales Netzwerk erneut erweitert und HAVER AUSTRALIA in Perth, Westaustralien, gegründet. Seit Beginn dieses Jahres ist ein vierköpfiges Team unter Leitung von...

mehr
Ausgabe 2013-03

HAVER Group

Moderne Siebtechnologie mit Zukunft Auf der Basis von mehr als 125 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Drahtgeweben hat Haver & Boecker die industrielle Siebtechnik kontinuierlich...

mehr