Intelligente Daten für die Prozessindustrie

Mit der XHQ Operations Intelligence Plattform und ihrer echtzeitnahen Visualisierung der Betriebsabläufe erweitert Siemens sein Lösungsangebot an Industriesoftware für die Prozessindustrie. Die Lösung hilft Unternehmen, aus ihren bestehenden Investitionen in die Anlagenautomatisierung und die IT größeren Nutzen für den Anlagenbetrieb zu ziehen.

„Die Siemens XHQ Operations Intelligence Plattform schafft die Grundlage für eine kontinuierliche Optimierung und visualisiert Betriebsabläufe in Anlagen der Prozess- und Fertigungsindustrie praktisch in Echtzeit. Mit dem Toolset der XHQ Operations Intelligence bieten wir eine Softwarelösung für konkret gestützte Entscheidungen und helfen Unternehmen bei der Steigerung ihrer Leistungsfähigkeit. Es ist möglich, die Betriebskosten um bis zu 8 % zu senken und die Produktion um bis zu 10,5 % zu steigern“, erklärt Peter Baldermann, XHQ Business Head, Siemens.

XHQ Operations Intelligence ist ein Toolset, mit dem sich Betriebs- und Geschäftsdaten aus Datenquellen unterschiedlicher Backendsysteme aggregieren, integrieren, analysieren und im Ergebnis darstellen lassen. Die Lösung vermittelt einen direkten Einblick in alle zusammenhängenden Geschäftsvorgänge und bietet damit die Möglichkeit, in Echtzeit das Performance Management auf vielfältige Weise zu beeinflussen und unterstützt Entscheidungen zu optimieren. Das Betriebspersonal kann ebenso wie der Führungsstab die Performance einer Anlage in Echtzeit beobachten und sie mit den Geschäftszielen vergleichen. Damit können Anwender fundiertere Entscheidungen zur Anlagenleistung treffen und das Geschäftsergebnis positiv beeinflussen.

XHQ Operations Intelligence filtert und bearbeitet die unterschiedlichsten technischen und betriebswirtschaftlichen Daten, die aus der Anlage oder der Produktionskette des Unternehmens stammen. Leistungskennzahlen (KPIs) wie Anlagennutzung, Verfügbarkeit von Roh- und Betriebsstoffen, Produktionsleistung oder Produktqualität ermöglichen den Führungskräften einen direkten Vergleich zwischen dem gesamten Produktionsprozess und anderen Fertigungslinien anzustellen. Dementsprechend kann der Prozess optimiert und gegebenenfalls angepasst werden. Zudem lassen sich Marktveränderungen oder Einflussfaktoren an anderen Fertigungsstandorten berücksichtigen.

XHQ Operations Intelligence bringt Mehrwert in der Kombination mit dem Siemens-Produktportfolio von der Führungsebene bis hin zur Feldebene. Durch die enge Verzahnung zwischen den Lösungen des Comos Plant Lifecycle Management und dem Prozessleitsystem Simatic PCS 7 werden in dieser Lösung Echtzeitinformationen gemeinsam genutzt und mit den Asset-Metadaten von Comos Walkinside, der Immersive Simulation & Remote Operations-Lösung in Bezug gesetzt, um die Unternehmensleistung zu steigern.

www.siemens.com

x

Thematisch passende Artikel:

Angebot erweitert

Mit der Akquisition der US-amerikanischen Firma Industrial Process Machinery (IPM), Manchester, New Hampshire, baut Siemens sein Angebot bei Entwässerungslösungen für industrielle Anwendungen...

mehr
Ausgabe 2017-09

Überwachung von flüssig-basierten Prozessen

PANalytical gibt die Einführung des neuen Epsilon Xflow Systems bekannt. Diese neue Echtzeit-Lösung ist für die kontinuierliche Online-Analyse der Elementzusammensetzung von Flüssigkeiten...

mehr
Ausgabe 2019-05 Direkt am Förderband

Siemens und MineSense kooperieren bei der Echtzeitmessung im Erzabbau

F?ür Bergbauunternehmen wird es durch die sinkende Erzqualität, steigende Energiekosten und Wasserrestriktionen immer schwieriger, wettbewerbsfähig zu bleiben und Kundenbedürfnisse rechtzeitig, in...

mehr
Ausgabe 2015-12

Zunehmende Digitalisierung in der Bergbauindustrie

Zunehmende Digitalisierung in der Bergbauindustrie

Nachlassender Erzgehalt, Preisschwankungen, Projektverzögerungen, das sind nur einige der alles andere als erfreulichen Trends, mit denen sich die Firmen in der Bergbaubranche abfinden müssen....

mehr

Plattformkonzept Simotics XP reduziert Lebenszykluskosten

Mit der neuen Generation Simotics XP bietet Siemens ein technologisch durchgängiges Plattformkonzept für alle explosionsgeschützten Niederspannungsmotoren. Als zukunftsorientierte Plattform auf...

mehr