MBA Instruments GmbH präsentiert zertifizierte Drehflügelserie

Auf der POWTECH präsentiert die MBA Instruments GmbH dem Fachpublikum messtechnische Lösungen, die zuverlässigen Explosionsschutz bieten. Die digitale Drehflügelserie MBA800 erfüllt die ATEX-Richtlinien 94/9/EG (Bild). Die Eignung der Geräteserie für Staub-Ex-Bereiche wurde nun durch den Abschluss des ATEX-Zertifizierungsprozesses bestätigt. Die Serie gehört zur Gerätekategorie 2D (Zone 21). Die von einem integrierten Schrittmotor angetriebene Welle der Füllstandanzeiger entspricht der Gerätekategorie 1D und kann daher in Zone 20 eingesetzt werden, vorausgesetzt die Geräte werden über den Prozessanschluss in eine entsprechende Trennwand eingebaut und eine Zonentrennung ist über die Installation gegeben. Die ganze Serie entspricht den neuesten Richtlinien der EN 60079-0:2012 + A11:2013 sowie der EN 60079-31:2014.

Bei der Drehflügelserie MBA800 hat MBA Instruments erstmalig einen Schrittmotor verwendet und mit ihm einen Technologiewechsel eingeleitet. Der patentierte Antrieb verfügt über eine integrierte Magnet-Rutschkupplung, die viele messtechnische Vorteile bietet und den Anwendungsspielraum erheblich erweitert. Der Drehflügel misst unabhängig davon, ob das Schüttgut leicht oder schwer ist, ob es permanent auf das Paddel fällt oder ob das Gerät direkt im Schüttstrom eingebaut ist. Eine entscheidende Funktion ist der Drehrichtungswechsel:  Fällt zum Beispiel bei horizontalem Einbau Schüttgut auf den Flügel, hält er inne und wechselt seine Drehung in die Gegenrichtung bis erneut Schüttgut auf das Paddel fällt. Dieses Hin- und Herschwenken des Flügels erfolgt so lange, bis der Flügel in beide Drehrichtungen gleichzeitig blockiert ist. Erst dann wird ein Signal ausgelöst. Durch diese Technik arbeitet der Drehflügel wartungsfrei und präzise in nahezu allen Schüttgutarten.

Halle 4, Stand 530

www.mba-instruments.de

x

Thematisch passende Artikel:

Sichere Füllstandmessung in allen Schüttgütern

Vom 10. bis zum 11. Mai präsentierte MBA Instruments ihre Drehflügel der Reihe MBA800 auf der Dortmunder Messe SCHÜTTGUT. Die neue Geräteserie vereint das herkömmliche Messverfahren des...

mehr
Ausgabe 2020-03

MBA Instruments

D?ie Spezialisten von MBA Instruments geben auf der Fachmesse SOLIDS in Dortmund detaillierte Einblicke in ihre Produktvielfalt für die Füllstandmessung und legen den Fokus auf die innovative...

mehr
Ausgabe 2013-06

Füllstandmessung mit besonderem Dreh

Direktantrieb ohne Getriebe, kräftiger Motor mit Miniaturpaddel, wählbare voreingestellte Parameterkombinationen für universellen Einsatz – das sind die Hauptmerkmale der neuen...

mehr
Ausgabe 2015-09

Füllstandmessung wartungsfrei

Die sichere Füllstandmessung optimiert Produktionsprozesse. Diese Erkenntnis ist nicht neu. Neu ist jedoch, dass die Füllstandmessung mit dem Drehflügel durch die Verwendung eines Schrittmotors...

mehr
Ausgabe 2010-04

MBA und SMB

Die MBA Instruments GmbH präsentiert auf der POWTECH ihre gesamte Produktpalette der Füllstandsmesstechnik. Besonderes Augenmerk liegt auf dem hochempfindlichen Schwing-Flügel-Grenzstandschalter...

mehr