Powerscreen präsentiert neue Maschinen

Kunden und Vertriebspartner aus mehr als 21 Ländern besuchten den Powerscreen Open Day 2013 am 3. und 4. Oktober in der Arden-Ziegelei unweit von Birmingham/Großbritannien (Bild 1), als Powerscreen gleich drei neue Maschinen vorstellte – den Backenbrecher Premiertrak 300, den Prallbrecher Trakpactor 320SR sowie die Sieb- und Sortieranlage Warrior 2100. Außerdem wurden einige der bereits eingeführten Produkte des Unternehmens gezeigt. Vier Maschinen waren im Recycling-Einsatz zu sehen; verarbeitet wurden dabei Asphalt, Beton, Ziegel und gemischter Abbruch-Bauschutt.

 

Premiertrak 300 HA: Hydrostatischer Backenbrecher mit Schwerlast-Vibrationsaufgeber

Der Backenbrecher Premiertrak 300 ist mit dem neuen, optionalen hydrostatischen Antriebssystem ausgestattet. Dieses System erlaubt einen kurzfristigen Richtungswechsel, um eine Blockierung zu lösen, oder den dauerhaften Umkehrbetrieb für die Asphalt-Verarbeitung. Da er auf den Betrieb bei niedriger Motordrehzahl ausgelegt ist, spart er Kraftstoff und eignet sich außerdem dank seiner geringen Geräuschentwicklung ideal für innerstädtische Baustellen. Zur weiteren Konfiguration des Premiertrak 300 gehörte der Schwerlast-Vibrationsaufgeber (VGF), der mit einem 50-mm-Bofor-Rost im oberen und einem 30-mm-Gewebeeinsatz im unteren Deck ausgestattet war. Sowohl bei der Verarbeitung von Asphalt als auch von Recycling-Beton wurde eine Brechspalteinstellung von 40 mm gewählt.

 

Darüber hinaus bietet die Maschine weitere Vorteile: Eine großzügig dimensionierte Bypass-Rinne sorgt für einen verbesserten Materialtransport und eine reduzierte Blockiergefahr bei klebrigem Material. Große Abstände unter dem Brecher sowie eine durchgehend glatte Bauform verhindern Staus durch verhaktes Bewehrungsmaterial. Ein hydraulisch absenkbares Ausgabeband bietet zudem einen hervorragenden Zugang, sollte sich doch einmal etwas verklemmen.

 

Da sich sämtliche Komponenten hydraulisch ein- und ausklappen lassen, sodass keine Arbeiten in gefährlicher Höhe notwendig sind, sinken die Rüstzeiten und erlauben ein extrem schnelles Umsetzen der Maschine. Die Steuerung erfolgt über ein anwenderfreundliches SPS-System mit Bildschirmanzeige. Backengeschwindigkeit und Brechspalteinstellung lassen sich über einen einzigen Schalter verändern, sodass sich die Maschine in kürzester Zeit und ganz ohne Werkzeug an den jeweiligen Einsatzzweck anpassen lässt.

 

Premiertrak 400: Backenbrecher mit Vorsieb

Das Backenbrecher-Modell Powerscreen® X400S verfügt im unteren Deck über ein vollständig unabhängig hydraulisch betriebenes Vorsieb mit hoher Amplitude und erhöhtem Fallwinkel – für ein deutliches Plus an Materialdurchsatz und Verarbeitungskapazität. Um einen bessere Förderung des vorgesiebten Materials zu ermöglichen, wurde die Auslassöffnung am unteren Schacht zudem von 200 mm auf 320 mm vergrößert, sodass dieses Feinmaterial noch schneller an der Brechkammer vorbeigeführt werden kann.

 

Die Vorsiebe des Premiertrak 400 sind als Bofor-Roste ausgeführt: 60 mm im oberen, und 30 mm im unteren Deck. Bei einer Brechspalteinstellung von 45 mm verarbeitete die Maschine Recycling-Beton mit einem hohen Anteil an Bewehrungsmaterial.

 

Trakpactor 320SR: Prallbrecher

Beim Trakpactor 320SR handelt es sich um einen Prallbrecher mittlerer Größe mit einigen Modifikationen für Anlagenbetreiber und Bauunternehmen. Er liefert ein hervorragendes Zerkleinerungsergebnis und eine sehr einheitliche Kornformung, sodass in Steinbruch- und Recycling-Anwendungen höchste Leistung garantiert ist. Die Anlage versieht selbst unter widrigsten Umgebungsbedingungen klaglos ihren Dienst und bietet zudem kurze Rüstzeiten, einen verbrauchsarmen Direktantrieb sowie ein hohes Leistungsvermögen von bis zu 320 t/h. Das Umlauf-Förderband kann zum Transport angehoben werden, um mehr Bodenfreiheit zu erreichen, wenn die Maschine vor Ort umgesetzt oder für den Transport verladen wird. Eines der spektakulärsten Ausstattungsmerkmale des Trakpactor 320SR Brechers ist die Schnellmontage-Nachsiebeinheit. Damit kann er im Handumdrehen zum Standardmodell Trakpactor 320 umgebaut werden. Diese herausragende Flexibilität erlaubt den Einsatz der Maschine in einer Vielfalt unterschiedlicher Anwendungsbereiche.

 

Warrior 2100: Sieb- und Sortieranlage

Die Warrior 2100 (Bild 2) verfügt über die bewährte „Triple-Shaft“-Technologie, einem aus drei Wellen bestehenden Antriebssystem, das ursprünglich für die mittlerweile weltweit erfolgreiche Warrior 2400 entwickelt wurde. Diese nur in den Schwerlast-Siebanlagen von Powerscreen erhältliche Technologie garantiert einen besonders effektiven und effizienten Betrieb des 4,9 x 1,5 m großen Siebkastens, während eine außergewöhnlich hohe Durchsatzgeschwindigkeit erreicht wird. Die extrem hohe Siebbeschleunigung verschafft der Warrior 2100 ein deutlich höheres Leistungsvermögen als ihrer Klassenkonkurrenz, insbesondere beim Trennen stark klebriger Materialien. Während der Veranstaltung verarbeitete die Maschine gemischten Abbruch-Bauschutt, durchsetzt mit Gras, Erde, Beton, Holz und Asphalt. Die Konfiguration bestand aus einem kombinierten Oberdeck aus 60-mm-Fingersieb mit 60-mm-Lochplatteneinsatz und einem unteren Deck mit 40-mm-Gewebe.

 

Darüber hinaus waren vier weitere, nicht in Aktion befindliche Maschinen zu besichtigen.

 

Prallbrecher Trakpactor 250

Der speziell für Recycling- und Abbruchunternehmen entwickelte Trakpactor 250 verfügt über die notwendigen Ausstattungsmerkmale, die ein Überladen und Beschädigen der Kammer verhindern. Diese Maschine ist in der Lage, eine große Bandbreite an Material mit hoher Durchsatzleistung zu verarbeiten. Zudem ist sie vielseitig einsetzbar, einfach zu bedienen und dank ihres Direktantriebssystem besonders sparsam im Verbrauch.

 

Kegelbrecher 1000 Maxtrak

Beim Powerscreen® 1000 Maxtrak handelt es sich um einen kompakten bis mittelgroßen Hochleistungskegelbrecher, der für die Direktaufgabe von sauberem Steinmaterial ohne Vorsieb konzipiert wurde. Herzstück der Maschine bildet der Automax®-Kegelbrecher. Er garantiert sowohl einen hohen Zerkleinerungsgrad als auch eine ausgezeichnete Kubizität zur Produktion hochwertiger Zuschlagstoffe und Packlage-Materialien. Eine hydraulische Freigabefunktion sorgt dafür, dass nicht brechbares Material sicher aus der Brechkammer entfernt wird.

 

Siebanlage Chieftain 1700

Die Powerscreen® Chieftain 1700 ist eine auf Raupenketten verfahrbare Siebanlage mittlerer Größe. Sie eignet sich besonders für Endnutzer, die große Mengen von Fertigprodukten bei der Verarbeitung von Mutterboden, Kohle, Schotter, Recyclingmaterial, Eisenerz, Sand, Kies usw. benötigen.

 

Siebanlage Warrior 1400X

Bei der Entwicklung der 1400X stand die Wirtschaftlichkeit im Mittelpunkt. Mit einer reduzierten Motordrehzahl und einer verbesserten Hydraulik bietet sie im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell einen um bis zu 15 % reduzierten Kraftstoffverbrauch. Über den Gesamtlebenszyklus der Maschine betrachtet, ergeben sich damit für den Käufer enorme finanzielle Einsparpotenziale.

 

Besuchen Sie uns auf der ConExpo vom 4. bis 8. März 2014 in Las Vegas/USA am Terex-Stand 1047 auf dem „Gold“-Außengelände, um den Premiertrak 300, den Trakpactor 320SR und die Warrior 2100 in Aktion zu erleben.

 

www.powerscreen.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05

Vier neue Maschinen in Aktion

Powerscreen wird auf der Hillhead vom 24. bis 26. Juni 2014 einige seiner neuesten Produkte vorstellen. Die Maschinen werden sowohl auf dem Vorführgelände als auch auf dem Stand L10 von Powerscreen...

mehr
Ausgabe 2014-07-08

Powerscreen präsentiert neue Produkte

Powerscreen wird auf der steinexpo einige seiner neuesten Produkte vorstellen, und zusammen mit den deutschen Händlern C. Christophel GmbH and Jürgen Kölsch GmbH im „live“-Einsatz zeigen....

mehr
Ausgabe 2016-06

Powerscreen feiert 50-jähriges Bestehen auf der Hillhead­

Das 1966 gegründete Unternehmen Powerscreen begeht in diesem Jahr sein 50-jähriges Geschäftsjubiläum. Um seinen Erfolg und diesen besonderen Jahrestag zu feiern, wird Powerscreen auf der Hillhead...

mehr

Powerscreen präsentiert erstmals Backenbrecher PREMIERTRAK 600

Powerscreen veranstaltet am 28. und 29. Mai 2015 in Stockholm/Schweden gemeinsam mit seinen lokalen Vertriebspartnern Aksel Benzin A/S (Dänemark), BePe (Schweden), Scandia Maskin (Norwegen),...

mehr

Markteinführung von Powerscreen® Premiertrak 330

Powerscreen führt das neueste Mitglieds seines Backenbrecher-Portfolios ein: des Powerscreen® Premiertrak™ 330. Der neue Premiertrak 330 verfügt über einen einfachen, großen und festmontierten...

mehr