SKAKO Vibration sichert weiteren Großauftrag in Nordafrika

L’Office Chérifien des Phosphates (OCP), einer der größten Phosphatproduzenten der Welt, hat SKAKO Vibration als Lieferant für die Transportausrüstungen gewählt, die für die Erweiterung der Phosphattransportanlage von OPC in Marokko benötigt werden. Der Auftragswert beläuft sich auf etwa 3,3 Mio. €. Der Auftrag von OPC ist eine Ergänzung des Auftrags von 2015, zu dem eine Siebanlage mit einem Schwingsieb von 44 m² gehört. SKAKO wird nun Transportausrüstungen liefern, um einen kostengünstigeren Transport von den Lageranlagen zum Hafen zu sichern. Die Transportausrüstungen werden im Jahr 2017 geliefert und installiert werden.

www.skako.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Sicherheit geht vor

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Gold hat bekanntlich einen sehr hohen ideellen wie auch materiellen Wert. Und die Gewinnung dieses Edelmetalls ist relativ aufwändig, zumal die Vorkommen oftmals nicht...

mehr