Steinbruch-Einsatz mit Hyundai-Radlader HL770-9A

Auf der aus Kalksteinformationen bestehenden Ostalb baut die August Hutter GmbH seit 1956 Kalkstein ab. Bis zu 10 Stunden täglich arbeitet seit einigen Wochen ein Hyundai-Radlader HL770-9A aus der aktuellen 9A-Baureihe (Bild). Aufgabe des Radladers, bestückt mit einer verstärkten 4-m3-Felsschaufel ist der Abbau von hochwertigem Kalkstein direkt an der Wand. Das Material wird in 30-t-Knickdumper verladen.

Der mehrere Hektar große Kalksteinbruch erzeugt Kalksteinkörnungen und Mehle, sowie Düngekalk, Futtermittel, Schotter, Splitte und Edelbrechsand. Aufgrund der hohen Materialqualität liefert die August Hutter GmbH ihre Produkte in viele unterschiedliche Einsatzbereiche, was zu einer ganzjährigen Auslastung des Betriebes führt. Radlader in der 4,2-m3-Klasse finden ihr Einsatzspektrum in der Rückverladung, bei Ladearbeiten direkt an der Wand in Steinbrüchen und bei sehr großen Baumaßnahmen. Sie arbeiten meist als Schlüsselgerät und müssen höchste Verfügbarkeit mit Ergonomie, günstigen Total-Costs-of-Ownership und natürlich sehr hoher Umschlagleistung vereinen.

Hyundai Heavy Industries (HHI) hat mit dem neuen Radlader HL770-9A der aktuellen Baureihe 9A, die sämtlich über elektronisch gesteuerte Cummins-Motoren nach Euro IIIb/Tier 4 Interim verfügen, ein Hochleistungsgerät am Start. Der 24 t schwere, in Korea unter den weltweit strengsten ISO-Richtlinien gefertigte Radlader, bietet serienmäßig 3090 mm Auskipphöhe (XTD-Version für 3540 mm Auskipphöhe) und wird mit Schaufeln von 3 bis 5 m3 bestückt.

Herzstück des Antriebsstranges ist ein Sechszylinder-Cummins-Motor QSL9 mit 224 kW Leistung bei 2000 min-1. Dieser Motor erfüllt durch den Einsatz eines gekühlten AGR-Systems (Abgasrückführung), Hochdruckeinspritzung (Common Rail XPI) und eines Dieselpartikelfilters (DPF) die Abgasnorm Tier 4 Interim/EU-Stufe IIIb. Durch passive bzw. aktive Regeneration werden die im DPF zurückgehaltenen Partikel kontinuierlich entfernt. Je nach Arbeitseinsatz lässt sich die Regenerierung des DPF auch manuell starten. Weiterer Hightechplayer im Antriebsstrang ist das neue Fünfgang-Lastschaltgetriebe mit Lock-Up-Drehmomentwandler.

Loadsensing-Hydraulik mit energiesparenden Verstellpumpen (342 l/min), Z-Kinematik, Antriebsachsen und die großvolumige Bereifung (26,5 R25) versetzen den HL770-9A in Verbindung mit der Übersetzung von 1:27 in die Lage, Geschwindigkeit und Vortriebskräfte perfekt zu kombinieren. Farbige LCD-Monitore geben Auskunft über Geschwindigkeit, Last in der Schaufel und weitere Performancedaten. Ebenfalls werden Wartungsarbeiten, Fehlercodes und Hinweise aufgezeigt. Per Fehlercode kann der Fahrer in Abstimmung mit dem Mechaniker des Händlers Maßnahmen zur Störungsbehebung einleiten. Sämtliche wärmegedämmten Scheiben werden von einer sehr leistungsfähigen Klima-/Lüftungsanlage freigehalten, sodass der Fahrer auch bei widrigen Witterungsbedingungen nach kürzester Zeit ein angenehm temperiertes und klares Arbeitsfeld mit besten Sichtverhältnissen vorfindet. Tief heruntergezogene Scheiben an den beiden Türen und die um 17 % vergrößerte Frontscheibe mit sehr schmalen Holmen verbessern die Sicht und erleichtern das Befüllen von Aufgabetrichtern, Nutzfahrzeugen oder das Arbeiten unter schwierigen Situationen.

www.hyundai.eu

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-11 HYUNDAI

Rewo-Recycling investiert erneut in Hyundai-Großradlader

Im Jahre 2010 wurde Rewo-Recycling im Nordosten von Leipzig gegründet. Zum Unternehmensstart beschaffte man einen neuen Hyundai-Radlader HL770-9, der im April 2014 von der Geschäftsführerin...

mehr

Panzerförderer verkauft

Die RAG Mining Solutions GmbH verkaufte vor Kurzem einen Panzerförderer mit umfangreichen Zusatzausrüstungen an einen deutschen Steinbruch, wo harter Kalkstein gewonnen wird. Die demontierten...

mehr
Ausgabe 2014-12 RAG

Panzerförderer verkauft

Die RAG Mining Solutions GmbH verkaufte vor Kurzem einen Panzerförderer mit umfangreichen Zusatzausrüstungen an einen deutschen Steinbruch, wo harter Kalkstein gewonnen wird (Bild). Die demontierten...

mehr
Ausgabe 2017-11

Kleemann Backenbrechanlage MC 125 RR bricht 600 Tonnen pro Stunde

In der Natursteinaufbereitung sind häufig individuelle Lösungen gefordert, um spezielles Gestein optimal aufbereiten zu können. Auf der bauma 2016 hat die Kleemann GmbH mit der MOBICAT MC 125 RR...

mehr

Spannende Steinbruch-Touren für Kinder

Die Firma WESTKALK hat im Juni gleich zwei Kleingruppen von Kindergärten aus der Region zu einer Erkundungstour durch einen Steinbruch begrüßen können. Die Kinder der „Kleinen Strolche“ in...

mehr