SOLIDS RegioDay Chemnitz

Vielseitige Schüttgut-Themen kompakt präsentiert

N‌ach  erfolgreichem Start in Karlsruhe zieht die 1-tägige Fachmesse für die regionale Pulver-, Granulat- und Schüttgutindustrie weiter nach Chemnitz. Am 30. November erhalten Fachbesucher auf dem SOLIDS RegioDay Lösungen für die Verarbeitung, Handhabung, Lagerung und Analyse fein- bis grobkörniger Materialien direkt vor ihrer Haustür.

1 Besucher der SOLIDS Dortmund 2018
© Easyfairs

1 Besucher der SOLIDS Dortmund 2018
© Easyfairs
Mit über 40 Anmeldungen sind für den 30. November bereits 80 % der Flächen ausgebucht. Renommierte ausstellende Unternehmen wie FB Ketten, Vega Grieshaber, Liebherr, Endress+Hauser, Rembe GmbH Safety & Control und viele weitere mehr sind vertreten. Mit den SOLIDS RegioDays gewinnt die facettenreiche Schüttgut-Branche ein wichtiges Format dazu. Kompakt, regional und sicher werden Technologie-Anbieter und -Anwender wieder live zusammengebracht.

Solider Auftakt für den SOLIDS RegioDay in Karlsruhe

Rund 400 Teilnehmer traten bereits am 6. Oktober in der Gartenhalle Karlsruhe in den persönlichen Austausch. Sandrina Schempp, Head of Processing Cluster von Easyfairs Deutschland, nach der Veranstaltung: „Wir freuen uns sehr, dass wir endlich wieder die Möglichkeit hatten, eine Präsenz-Messe durchzuführen. An der durchweg positiven Stimmung war spürbar, wie groß die Freude über das persönliche Treffen war.“

Hochkarätiges Vortragsprogramm begleitet Fachmesse

2 Kompakt, regional und sicher, so zeigen sich die Branchentreffs RegioDays im Herbst in Karlsruhe und Chemnitz den Gästen
© Easyfairs

2 Kompakt, regional und sicher, so zeigen sich die Branchentreffs RegioDays im Herbst in Karlsruhe und Chemnitz den Gästen
© Easyfairs
Der SOLIDS RegioDay Chemnitz wird durch ein hochkarätiges Vortragsprogramm bereichert. Wissenschaftliche und praxisbezogene Beiträge unterstreichen das hochwertige Informationsangebot. Die TU Bergakademie Freiberg, Kompetenz-Partner des RegioDays Chemnitz, führt die Zuhörer zum Thema „Innovative Methoden zur Bestimmung von Partikel- und Produkteigenschaften“ durch das Vormittagsprogramm:

3D Partikelanalyse mittels Röntgentomographie: Ralf Ditscherlein, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik, TU Bergakademie Freiberg

Dynamische Bildanalyse in der Partikeltechnologie: Jan Nicklas, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik, TU Berg­akademie Freiberg

Aufbereitung von Natur- und Kunststoffen an der Hochschule Zittau/Görlitz: Dr.-Ing. Maria Schäfer, AG Verfahrensentwicklung/Recycling, Hochschule Zittau/Görlitz, Verbundinstitut iTN + IOT

Staubungsverhalten und Dispergierbarkeit von Schüttgütern – Standardisierung der Messmethoden: Prof. Dr.-Ing.habil. Michael Stintz, Institute of Process Engineering and Environmental Technology, Research Group Mechanical Process Engineering, TU Dresden

Am Nachmittag erhalten Fachbesucher von ausstellenden Unternehmen praxisnahe Anwender-Lösungen aus der Schüttgut-Industrie.

Die Branche freut sich auf weiteren, intensiven Austausch

Die Branche nimmt das Konzept der kompakten Ein-Tages-Messen dankend an. Durch das bewährte Hygienekonzept können alle Beteiligten den direkten Kontakt wieder entspannt vis-à-vis erleben. Am Veranstaltungstag ermöglicht das digitale Lead-Generierungssystem „Touch & Collect“ zusätzlich ein berührungsloses Netzwerken.

Besucher können sich auf einen unbeschwerten Messetag freuen.  Sämtliche Facetten der Schüttgut-Industrie sind vor Ort, wenn auch in kleinerem Rahmen. Welcher Branche Sie auch angehören – dem Maschinenbau, der Chemie-, Pharma-, Lebensmittel-, Metall- oder Steine-Industrie: von der Verarbeitung sowie Handhabung über die Lagerung bis hin zur Analyse von Materialien, werden alle Themengebiete bedient.

Der SOLIDS RegioDay Chemnitz ist Teil des Formats „SOLIDS on Tour“. Gefolgt wird dieser von dem Fachmesse-Trio SOLIDS, RECYCLING-TECHNIK und PUMPS & VALVES Dortmund am 16. und 17. Februar 2022. Der nächste SOLIDS RegioDay Karlsruhe findet am 12. Oktober 2022 statt.

Fachbesucher können sich mit dem Code 2500 für einen kostenfreien Messe-Besuch auf www.solids-chemnitz.de registrieren.

www.easyfairs.com

SOLIDS RegioDay Chemnitz

Termin: Dienstag, 30. November 2021

Ort: Messe Chemnitz

Öffnungszeiten: 9:00 – 17:00 Uhr

Ticketpreis: kostenfreie Vorregistrierung mit Code 2500

Veranstalter: Easyfairs Deutschland GmbH

Messewebseite: www.solids-chemnitz.de

Veranstaltungen 2022: www.solids-dortmund.de

www.recycling-technik.com

www.pumpsvalves-dortmund.de

x

Thematisch passende Artikel:

SOLIDS RegioDay Chemnitz – online statt analog:

Die Landesregierung in Sachsen hat am Wochenende ein Veranstaltungsverbot für Messen ausgesprochen, so dass wir schweren Herzens die Durchführung des SOLIDS RegioDays in Chemnitz absagen müssen....

mehr
Ausgabe 2021-09 SOLIDS RegioDay ­Karlsruhe

1-tägige Fachmesse für die regionale Pulver-, Granulat- und Schüttgut-­Industrie

A?m 06. Oktober 2021 startet mit dem SOLIDS RegioDay in Karlsruhe das neue kompakte Veranstaltungsformat des europaweit bedeutenden Messeveranstalters Easyfairs. Fachbesucher können sich ihr...

mehr

Solids RegioDays: Große Schüttgut-Themen kompakt präsentiert

In Kürze starten mit den SOLIDS RegioDays, lokale und hochkarätige Fachmessen in kleinem Format. Bereits am 6. Oktober zeigen ausgewählte Vertreter der Schüttgutindustrie ihre Lösungen in...

mehr
Ausgabe 2018-07-08

SCHÜTTGUT heißt jetzt SOLIDS Dortmund

A?us der SCHÜTTGUT wird die SOLIDS Dortmund. Damit tritt die wichtigste Fachmesse 2018 für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien in Deutschland unter neuem Namen auf. Am 7. und 8. November...

mehr
Ausgabe 2016-09

SOLIDS Russia 2017 mit neuem Termin und neuem Standort Moskau

Nach der erfolgreichen 2. Ausgabe der SOLIDS Russia mit einem Besucher-Plus von 71?%, steht nun auch der Termin für die nächste?Veranstaltung im Frühjahr 2017 fest. Die 3. Fachmesse und Konferenz...

mehr