Weir Minerals kündigt innovative IIoT-Plattform ­Synertrex® an

W‌eir Minerals hat die globale Markteinführung von Synertrex® angekündigt. Die Synertrex®-Plattform ergänzt das vorhandene Ausrüstungsportfolio von Weir Minerals für den Bergbau und ist jetzt weltweit verfügbar. Sie liefert fortschrittlichere Erkenntnisse und ermöglicht dem Bedienpersonal, jeden betrieblichen Aspekt der Ausrüstung zu überwachen, Probleme zu verhindern und den Durchsatz zu steigern. „Durch die Zusammenarbeit mit marktführenden Technologieunternehmen wie Microsoft und Dell waren wir in der Lage, anspruchsvolle prädiktive Software und Hardware zu entwickeln, die robust genug ist, in extremen Bedingungen weltweit zu arbeiten“, erläutert Ricardo Garib, Präsident der Minerals Division.

 

Die Nachfrage nach IIoT-fähigen Produkten wächst insbesondere in der Bergbaubranche, wo sie u.a. in der Analytik, dem maschinellen Lernen und der Robotik eingesetzt werden. Synertrex® nutzt die digitale Technologie, um die Produktivität zu transformieren, Risiken vorherzusehen und die Leistung zu verbessern. Der Einsatz von Cloud-Computing bedingt die Positionierung von intelligenten Sensoren auf einer Reihe von Produkten von Weir Minerals, die kritische Betriebsdaten zur erweiterten Analyse sammeln. Diese Daten werden in aussagekräftige Erkenntnisse umgewandelt, die über eine digitale Schnittstelle an den Kunden weitergeleitet werden. Sie kann Probleme erkennen, bevor sie auftreten, die Standzeit verkürzen und die Anlagenleistung über einen kompletten Zyklus optimieren.

 

Die Fernverwaltung ermöglicht eine vereinfachte Wartung. Verschleiß kann problemlos überwacht und Problemstellen erkannt werden, bevor sie zu größeren Schwierigkeiten führen. Egal, ob es um ein Antriebssystem, Struktur- oder Schmierungsprobleme geht, Synertrex® bietet die Instrumente, die dafür sorgen, dass die Bergbauausrüstung höchst profitabel funktioniert. Die Plattform bietet Kunden detaillierten Echtzeit-Einblick in die Leistung ihrer Ausrüstung; außerdem sind die Maschinen in der Lage, im Laufe der Zeit zu lernen. Informationen werden auf einem leicht verständlichen Dashboard angezeigt, auf das von jedem Gerät aus zugegriffen oder das in vorhandene Betriebssysteme integriert werden kann. Es liefert faktenbasierte Einblicke in die Maschinenleistung und -gesundheit in Echtzeit, zeigt die Restnutzungsdauer und andere wichtige Indikatoren an.

 

In dieser Phase kann die Plattform mit Warman®-Pumpen, Cavex®-Hydrozyklonen, GEHO® PD-Pumpen, Enduron® HPGR, Enduron®-Sieben und Enduron®-Brechern kombiniert werden; es gibt jedoch auch Pläne, das Portfolio kompatibler Produkte zu erweitern. Kunden mit bestehenden Produkten von Weir Minerals, die Synertrex®aktivieren möchten, können die Ausrüstung mit Sensoren nachrüsten.

www.synertrex.weir

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-09

Weir Minerals bringt neue ­Enduron-Linie auf den Markt

Weir Minerals bringt eine neue Enduron®-Linie von Zerkleinerungsausrüstungen auf den Markt. Dazu gehören Brecher (Bild), Siebe und Aufgeber für die Bergbau-, Sand- und Zuschlagstoffindustrie....

mehr
Ausgabe 2014-01-02

Auftrag in der Ukraine

Weir Minerals hat einen Auftrag mit einem Wertumfang von 3,5 Mio. £ für die Lieferung von Pumpen und Schiebern für das Eisenerzbergwerk Poltava in der Ukraine erhalten, das von dem Unternehmen...

mehr
Ausgabe 2013-01-02

Weir Minerals liefert Pumpen für Aufbereitungsanlage

Weir Minerals erhielt den Zuschlag für die Lieferung von Pumpen und Ausrüstungen für eine neue Aufbereitungsanlage in Garpenberg/Schweden (Bild). Die neue Anlage wird von dem schwedischen...

mehr
Ausgabe 2010-06

Hochdruck-Walzenmühlen im Bergbausektor

Die Weir Group PLC (Weir) und KHD Humboldt Wedag International AG (KHD) geben bekannt, dass Weir Minerals exklusiv zum Vertreter und empfohlenen Dienstleister für Hoch­druck-Wal­zenmühlen für die...

mehr
Ausgabe 2012-07-08

Riemenspanner für den europäischen Markt

GEMEX Riemenspannvorrichtungen – weltweiter Standard in vielen verarbeitenden Indus­trien – sind jetzt in ganz Europa über Weir Minerals erhältlich (Bild). Die hydraulisch einstellbaren und...

mehr