Robust

Zehn TA400 bewegen Abraumhalden in indonesischem Bergwerk

I‌n einem kleinen Dorf in Indonesien beseitigen 10 TA400s große Mengen Abraum aus einem Kohlebergwerk. Da die knickgelenkten Muldenkipper bis zu 18 Stunden pro Tag im Einsatz sind, ist dieses fünfjährige Projekt ein echter Beweis für die Robustheit dieser Maschinen.

 

Mit weniger als 9000 Einwohnern ist Batuah eine der kleinsten Ortschaften im Osten der indonesischen Provinz Kalimantan, die sich mehr und mehr zum lukrativsten Gebiet für Kohleminen in der gesamten Provinz entwickelt. PT Tambang Berkat Karunia (TBK), ein lokaler Minenbesitzer, arbeitet derzeit mit Hilfe von 10 knickgelenkten Muldenkippern TA400 von Terex Trucks an einem Kohlebergbauprojektin Batuah. „Wir lassen die Maschinen bis zu 18 Stunden am Tag laufen. Sie beseitigen Abraum und transportieren ihn über das weiche Gelände“, sagt Bhisma Dian Resnadi, Operations Manager bei PT Berkarya Abadi Selalu, einer Tochtergesellschaft von TBK, die mit der Arbeit, die sich voraussichtlich über fünf Jahre erstrecken wird, beauftragt wurde.

 

2018 gegründet, ist TBK relativ neu in der Branche. TBK kaufte die Terex-Truck-Schlepper von PT United Equipment Indonesia, die seit 2009 offizieller Vertragshändler von Terex Trucks in Indonesien sind. Die Terex Trucks TA400 eignen sich hervorragend für große Bauprojekte, Steinbrüche und Minengebiete. Mit einer maximalen Nutzlast von 38 metrischen Tonnen (41,9 t) können die zehn TA400 zusammen 380 metrische Tonnen (418,9 t) schleppen, was einem Gewicht von rund 70 asiatischen Elefanten entspricht. Der TA400 wird von einem Sechszylinder-Scania DC13-Motor angetrieben, der sich durch seine Treibstoffeffizienz auszeichnet und für niedrige Betriebskosten sorgt. Er ist auch mit einem modulierten Getriebe-Retarder ausgestattet, der mit einer effizienten Auspuffbremse und vollständig umschlossenen, ölgekühlten Mehrscheibenbremsen kombiniert wird, was zu optimaler Steuerung und erhöhter Sicherheit führt. Darüber hinaus befinden sich alle drei Achsen in permanentem Allradantrieb (6 x 6), der beim TA400 für hervorragende Traktion bei minimalen Folgen für den Antriebsstrang und minimalem Durchdrehen der Räder sorgt. Dies führt zu Verschleißminimierung. Damit der TA400 schnell und einfach gewartet werden kann, verfügt er über Testpunkte auf Bodenhöhe und eine vollständig neigbare Kabine sowie eine elektronisch anhebbare Motorhaube, was auch die Ausfallzeit verringert.

www.terextrucks.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03 Terex Trucks

Terex Trucks

D?er vor kurzem modernisierte knickgelenkte Dumper TA300 von Terex Trucks wird auf der bauma 2019 seinen ersten internationalen Messeauftritt absolvieren. Das Team von Terex Trucks wird auf der...

mehr
Ausgabe 2016-06

Terex Trucks kehrt zur Hillhead zurück

Im Mittelpunkt der Ausstellung von Terex Trucks auf der Hillhead 2016 werden der Gelenkkipper TA400 der 10. Generation (Bild) und der Muldenkipper TA300 stehen. Dabei wird das Unternehmen den TA400...

mehr

Der Gen10 TA300 28-Tonner von Terex Trucks auf dem Weg zur Steinexpo

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der steinexpo stellt Terex Trucks auf der viertägigen Messe seinen neusten knickgelenkten Muldenkipper Gen10 TA300 vor. Die Maschine mit 28 Tonnen Kapazität...

mehr
Ausgabe 2016-03

Transporte einfach gemacht

Terex Trucks kommt mit einem Paket an knickgelenkten und Starrrahmen-Muldenkippern zur bauma 2016 - mit einfacher, unkomplizierter Spitzenleistung. im Fokus. Terex Trucks hat über 65 Jahre Erfahrung...

mehr
Ausgabe 2018-06

Terex Trucks zeigt Bewährtes und Neues

Terex Trucks wird bei der Hillhead erneut dabei sein – dieses Mal, um den neuesten TA300 neben dem klassischen Schlepper R17 zu demonstrieren. Das in Schottland ansässige Unternehmen Terex Trucks...

mehr