Zwei weitere Samson®-Aufgabeeinheiten für Sorfert in Algerien

SAMSON Materials Handling gibt gemeinsam mit AUMUND France einen neuen Auftrag von Sorfert in Algerien über zwei identische Samson®-Materialaufgabeeinheiten für die Annahme von losem geprilltem Harnstoffgranulat von 30-t-Kippladern bekannt. Diese neuen Samson®-Aufgabeeinheiten münden in die vorhandenen SAMSON-Schiffsbelader, die vor Ort auf der Aznew-Industrieanlage seit 2010 in Betrieb sind. Seit vielen Jahren unterstützt AUMUND France Sorfert Algeria bei der Entwicklung des mobilen Materialbehandlungsverfahrens durch die Montage verschiedener Anlagenteile. Die für dieses Projekt entwickelten Samson®-Material­aufgabeeinheiten sind auf Luftreifen-Fahrwerken montierte Gummi-Förderbandkonstruktionen. Sie befördern das Harnstoffgranulat auf einem 3 m breiten, öl- und fettbeständigen Band und leiten es über eine eingebaute Kopfschurre, die den Materialstrom zusammenführt, zum SAMSON-Schiffsbelader. Durch die von Sorfert gewählte Bauform mit zwei Aufgabeeinheiten reduzieren sich die Ausfallzeiten. Während die eine Samson®-Aufgabeeinheit das Harnstoffgranulat aufnimmt, kann sich der nächste Kipplader in Position bringen, um über die andere Einheit entladen zu werden. Durch die Puffereinrichtung beider Einheiten ist sichergestellt, dass auch während dieser ­Positionierung noch Material zum Schiffsbelader gefördert wird. Wegen der korrosiven Eigenschaften des Materials sind diese neuen Samson®-Aufgabeeinheiten mit einer Reihe erweiterter Konstruktions- und Korrosionsschutzmerkmale versehen, die die Lebensdauer der Ausrüstung verlängern und ihre Leistung und Produktivität aufrechterhalten. Sie sind durchgängig mit Edelstahlbefestigungen ausgestattet, während elektrische Sensoren und exponierte empfindliche Bauteile mit transparentem Kunststoffharz behandelt sind. 

www.aumund.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-01-02

Neuer Geschäftsführer bei SAMSON Materials Handling Ltd.

SAMSON Materials Handling hat Dale Lockley zum neuen und einzigen Geschäftsführer ernannt. SAMSON Materials Handling gehört zur international aufgestellten AUMUND-Firmengruppe, die mit ihren...

mehr
Ausgabe 2017-03

Zweiter LKW-Abzugsförderer vom Typ ­Samson® für STAMA in Tunesien

In Zusammenarbeit mit SAMSON Materials Handling hat AUMUND France dem Unternehmen STAMA (Société de Transit d’Agence Maritime et d’Affrètement) einen Auftrag erteilt. Dabei handelt es sich um den...

mehr
Ausgabe 2017-03

AUMUND India feiert 20 Jahre ­erfolgreiches Geschäft

Als AUMUND India vor 20 Jahren in Chennai gegründet wurde, war es eine kleine Verkaufsorganisation mit nur 6 Mitarbeitern. Seitdem ist das Unternehmen gewachsen und hat sich so entwickelt, dass heute...

mehr
Ausgabe 2013-01-02

B&W ist jetzt SAMSON Materials Handling Ltd.

B&W Mechanical Handling Ltd., ein Mitglied der ­AUMUND Gruppe, wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2013 zu ­SAMSON Materials Handling Ltd. Diese Weiterentwicklung ist auf den Erfolg zurückzuführen,...

mehr
Ausgabe 2020-07-08

PREMAS®-Inspektion von AUMUND hält Maschinen für die Zukunft fit

P???REMAS® steht für Preventive Maintenance Service. Die AUMUND Unternehmensgruppe bietet weltweit PREMAS®-Inspektionen für Geräte und Maschinen von AUMUND Fördertechnik, SCHADE Lagertechnik,...

mehr