AT MINERAL PROCESSING Worldwide


Seit über 50 Jahren informiert AT MINERAL PROCESSING Europe Ingenieure in Europa über Entwicklungen und Problemlösungen in der mechanischen Verfahrenstechnik für mineralische Rohstoffe. Alle Prozessstufen, wie z.B. Zerkleinern und Agglomerieren, Sieben und Klassieren, Materialtransport und -lagerung werden sowohl unter technischen als auch wirtschaftlichen Gesichtspunkten beleuchtet.

AT MINERAL PROCESSING Worldwide ist das Gegenstück zur AT MINERAL PROCESSING Europe und eine rein englischsprachige Ausgabe, die ausschließlich außerhalb Europas vertrieben wird.

Mit dem gleichen Fokus auf Technologie und das oben genannte Themenspektrum präsentieren die fünf Ausgaben pro Jahr von AT MINERAL PROCESSING Worldwide Informationen ausschließlich in englischer Sprache außerhalb Europas.

Zielgruppe von AT MINERAL PROCESSING Worldwide sind Entscheider im Bereich Bergbau und Gewinnung (Erze, Kali und Salz, Düngemittel), Gewinnung und Verarbeitung von nichtmetallischen Mineralien, Sand- und Kieswerken, anderen verarbeitenden Industrien (Zement, Kalk und Gips) und Bauschuttrecyclinganlagen.

Mehr Informationen dazu finden Sie in den

Media Informationen