ContiTech kauft Spezialgurt-Sparte

Die ContiTech Transportbandsysteme GmbH, Northeim, übernimmt das Werk in Moers der Metso Minerals (Deutschland) GmbH, Bochum. Das Unter­nehmen, das zur finnischen Metso Unter­nehmens­gruppe gehört, fertigt am Standort mit rund 60 Mitarbeitern Flexowell- und Pocketlift-Fördergurte, die vor allem im Bergbau, der Chemie- und Stahlindustrie eingesetzt werden, um loses Schütt­gut über steile Strecken zu transportieren. Die Fertigung und das Engineering am Standort Moers werden von Conti-Tech fortgeführt. Der wirtschaftliche Übergang ist zum 01.05.2010 geplant.

ContiTech AG, Hannover (D), Tel.: +49 511 938-02

www.contitech.de

Thematisch passende Artikel:

2010-05

ContiTech kauft Spezialgurt-Sparte

Die ContiTech Transportbandsysteme GmbH, Northeim, übernimmt das Werk in Moers der Metso Minerals (Deutschland) GmbH, Bochum. Das Unter­nehmen, das zur finnischen Metso Unter­nehmens­gruppe...

mehr
2012-12

Mehr Sicherheit trotz einfacherer Verarbeitung

Der neue Klebstoff Conti Secur® ­PREMIUM (Bild), der bei unterschiedlichen Kaltverklebungen von Fördergurten eingesetzt wird, hat statt der üblichen zwei nur eine Komponente und ist dadurch sofort...

mehr
2013-10

ContiTech baut Geschäft mit Industrie? Fördergurten aus

Die ContiTech Conveyor Belt Group, Northeim, stärkt ihr Geschäft mit Fördergurten für industrielle Anwendungen und übernimmt die Industrie-Fördergurtsparte der finnischen Metso Corporation,...

mehr

ContiTech eröffnet neues Werk in Brasilien

ContiTech hat am 29.04.2010 in Ponta Grossa/Brasilien, ein neues Werk für die Fertigung von Textil- und Stahlseil­fördergurten eröffnet. „Mit diesem Standort sind wir auf dem süd­amerikanischen...

mehr
2014-07-08

Elektronische Überwachungssysteme sorgen für mehr Betriebssicherheit

Ob im Bergbau oder in der Industrie: Fördergurte sind in vielen Anwendungen starken Belastungen ausgesetzt. Jahrelange Beanspruchung und scharfkantige Fördergüter können ihre Spuren an den...

mehr