Neuer Technologieführer in der Partikelcharakterisierung

Microtrac Retsch bietet Geräte für die Partikelcharakterisierung mittels Dynamischer & Statischer Bildanalyse, Laserbeugung und Gasadsorption
© Microtrac RETSCH GmbH

Microtrac Retsch bietet Geräte für die Partikelcharakterisierung mittels Dynamischer & Statischer Bildanalyse, Laserbeugung und Gasadsorption
© Microtrac RETSCH GmbH
Zum 1. Januar 2020 sind die Unternehmen RETSCH Technology GmbH, Microtrac Europe GmbH und BEL Europe GmbH in die neue Microtrac RETSCH GmbH übergegangen. Damit bekommen Anwender der Partikelcharakterisierung in der EMEA Region Zugang zu dem weltweit breitesten Produktportfolio aus einer Hand. Unter dem Markennamen Microtrac MRB bietet das Unternehmen Systeme für die Partikelcharakterisierung mittels Dynamischer und Statischer Bildanalyse, Laserbeugung, Dynamischer Lichtstreuung sowie Gasadsorptionsanalytik zur Bestimmung von spezifischen Oberflächen und Porengrößenverteilungen an.

 

RETSCH Technology ist bereits seit seiner Gründung 1998 Teil von VERDER und hat mit der Entwicklung des Zwei-Kamera Prinzips für die CAMSIZER-Serie den Markt für die Partikelmessung mit Dynamischer Bildanalyse revolutioniert. Die Herstellerfirmen Microtrac Inc. (USA) und MicrotracBEL (Japan) wurden im Juli 2019 von VERDER übernommen. Damit ist unter dem Dach der VERDER Gruppe ein neuer Global Player im Markt entstanden, der sich anschickt, der Technologieführer in der Partikelcharakterisierung zu werden.

 

Gerhard Raatz, Vertriebsleiter bei Microtrac RETSCH, blickt optimistisch in die Zukunft: „Durch den Zusammenschluss unserer Unternehmen können wir unsere Fähigkeiten, Geschäfts- und Kundenbeziehungen weltweit noch effektiver nutzen und von Synergieeffekten profitieren. Mit unserem sehr breiten Produktportfolio stärken wir unsere weltweite Position als zuverlässiger und innovativer Partner für unsere Kunden.“

 

Der Hauptsitz der Microtrac RETSCH GmbH befindet sich in Haan bei Düsseldorf, am Stammsitz der Verder Scientific Division, zu der auch die Unternehmen RETSCH, CARBOLITE GERO, ELTRA, ATM und Qness gehören.

 

www.microtrac.com

Thematisch passende Artikel:

Microtrac und MicrotracBEL werden Teil von VERDER Scientific

Mit dem heutigen Tage hat die VERDER Gruppe eine Vereinbarung zur Akquisition des amerikanischen Unternehmens Microtrac, Inc. sowie des japanischen Unternehmens MicrotracBEL Corporation mit Nikkiso...

mehr

Microtrac und MicrotracBEL werden Teil von Verder Scientific

Am 3. Juni 2019 hat die Verder Gruppe eine Vereinbarung zur Akquisition des amerikanischen Unternehmens Microtrac, Inc. sowie des japanischen Unternehmens MicrotracBEL Corporation mit Nikkiso Co. Ltd....

mehr

19.04.2013 / VERDER Scientific Division weltweit auf Expansionskurs

Die holländische Firmengruppe VERDER verstärkt ihre internationalen Geschäftsaktivitäten durch Erweiterung des Produktportfolios. Schwerpunkte sind neben der klassischen Labor- und Analysentechnik...

mehr
2015-04

Dynamische Bildanalyse – jetzt im Video!

Retsch Technology hat die vierte Generation des CAMSIZER® Systems zur Partikelgrößen- und Partikelformanalyse auf den Markt gebracht. Neuerungen beinhalten einen erweiterten Messbereich von 20 µm...

mehr

Retsch expandiert mit neuem Firmensitz

Die in Haan (bei Düsseldorf) ansässige Retsch GmbH, Weltmarktführer für Laborgeräte zur Aufbereitung und Charakterisierung von Feststoffen im Rahmen der Probenvorbereitung und...

mehr