Erstes Glanzlicht 2010

Kies + Sand kompakt, Hannover (D), 25.-26.01.2010

Mit rund 150 Teilnehmern war die 4. Fachtagung des Bundes­ver­bandes der Deutschen Kies- und Sand-industrie (BKS) e.V. das erwartete erste Branchenhighlight des Jahres. In seinem Eröffnungsstatement verwies BKS-Präsident Michael Schulz (Bild) auf erste Indikatoren für ein Ende der Krise. Dieser erste gesamtwirtschaftliche Optimismus treffe jedoch nicht auf die Bau- und Baustoffindustrie und besonders die Kies- und Sandbranche zu. Hier bedürfe es weiterer flan­kie-render staatlicher Maßnahmen, insbe-son­dere im Neubaubereich. Die Vor­tragsblöcke des ersten Tages boten Referate zu anwendungs­orientierten For­schungsthemen (Zerstörungs­freie Prüfung mittels Röntgen-CT, AKR, Fein­körnige Betone in der Praxis), Betriebsplanung, Werk­stoffen und Steuerungen.

 

Der zweite Tag stand unter dem Motto Rohstoffe, Umwelt, Nachhaltigkeit und startete mit einer Diskussionsrunde zum Thema „Zukunftsaufgabe Rohstoffsiche­­rung – Ressourcen-schonung um jeden Preis?“ Natürliche Roh­stoffe werden immer ge­braucht, Recycling ist ein wesentlicher Baustein, hat aber immanente Grenzen. Für Gesteins­körnungen liegt diese Grenze bei den in Deutschland seit Jahren bereits erreichten rund 10  % einer bedarfsgerechten Gesamt­pro­duk­tion. Der Rohstoffbedarf könne aber nicht „verordnet“ werden, sondern müsse sich aus einem in der offenen Dis-kussion entwickelten Rohstoffbewusstsein der Gesellschaft ergeben. Das abschließende Glanzlicht bildete die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Kies und Sand unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministers für Umwelt und Klimaschutz, Hans-Heinrich Sander. Ausge-zeichnet wurden:  

• Hülskens GmbH & Co. KG, Wesel

• Quarzwerke GmbH, Frechen

• Kieswerk Ernst Müller GmbH & Co. KG, Lügde-Rischenau

• Rheinische Baustoffwerke GmbH, Bergheim

• EUROQUARZ GmbH, Dorsten

• Kieswerke Jagel, Selk

 

Die nächste Fachtagung Kies + Sand kompakt findet vom 08.–09.02.2011 wieder im „Alten Rathaus“ zu Hannover statt.

 

Bundesverband der Deutschen Kies- und Sandindustrie e. V. (BKS), Duisburg (D), Tel.: +49 203 99239-55,

www.bks-info.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11

Neuauflage

Der Bundesverband der Deutschen Kies- und Sandindustrie (BKS) e.V. hat die Informationsschrift „Kies- und Sand-Kompass“ überarbeitet und neu herausgegeben. In kompakter Form gibt die Schrift im...

mehr
Ausgabe 2011-01-02

Fokus Gesteinsrohstoffe – Kies, Sand, Naturstein Fachtagung in Hannover/Deutschland (08.-09.02.2011)

Die Tagung Fokus Gesteinsrohstoffe findet vom 08.-09.02.2011 im Alten Rathaus in Hannover statt. Sie knüpft an die erfolgreiche Veranstaltungsreihe Kies + Sand kompakt der vergangenen Jahre an....

mehr
Ausgabe 2009-12

Kies + Sand kompakt

Die nächste Fachtagung Kies + und Sand kompakt findet am 25. und 26. Januar 2010 wieder im Alten Rathaus in Hannover statt. Auch diese Tagung ist wieder als „Doppelveranstaltung“ konzipiert, aber...

mehr

Kies + Sand kompakt

Die nächste Fachtagung Kies + und Sand kompakt findet am 25. und 26. Januar 2010 wieder im Alten Rathaus in Hannover statt. Auch diese Tagung ist wieder als „Doppelveranstaltung“ konzipiert, aber...

mehr
Ausgabe 2011-03

CEMEX übernimmt Kieswerk in Willich

Seit 01.01.2011 gehört der Standort Willich-Hardt zur CEMEX Kies & Splitt GmbH. Das Kieswerk bei Düsseldorf produziert Rheinsande und Rheinkiese in unterschiedlichen Korngrößen (Bild). Die...

mehr