Positive Bilanz nach der bauma

Die bauma 2010 hat die Erwartungen der Firmen­gruppe Liebherr mehr als erfüllt (Bild). Die auf der Bauma vertretenen Liebherr-Produktsparten haben vom 19.–25.04.2010 umfangreiche Geschäftsab­schlüsse mit einem Gesamtvolumen von 200 Mio. € getätigt. Zur positiven Bilanz gehört darüber hinaus auch die Anbah-nung vieler neuer Projekte. Damit hat die bauma wichtige Impulse gegeben, die den spürbaren Konjunktur­aufschwung in der Branche noch verstärken. Für den Bereich Bergbau­maschinen/Mining hat sich die bauma inzwischen als eine branchenweit anerkannte Platt­form etabliert. Der neu ge-staltete Liebherr-Stand hat allgemein positive Resonanz ausgelöst. Leider wurde der Besuch vieler angekündigter Überseebe­sucher durch die Luftverkehrsbeschränkungen verhindert.

 

x

Thematisch passende Artikel:

Positive Bilanz nach der bauma

Die bauma 2010 hat die Erwartungen der Firmen­gruppe Liebherr mehr als erfüllt (Bild). Die auf der Bauma vertretenen Liebherr-Produktsparten haben vom 19.–25.04.2010 umfangreiche...

mehr
Ausgabe 12/2010

Positive Bilanz

Die JÖST GmbH + Co KG zog nach ihrem ersten Auftritt auf der IFAT 2010 eine positive Bilanz. Viele interessierte Firmen und Kunden kamen mit konkreten An­fragen (Bild). Ihnen wurde am aufgebauten...

mehr
Ausgabe 06/2014

Positive Messe-Bilanz

Die auf die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Komponenten der Fördertechnik spezialisierte SCHAD FÖRDERELEMENTE GmbH & Co. KG Hungen (Hessen) präsentierte während der SCHÜTTGUT 2014...

mehr
Ausgabe 03/2019 Liebherr

Liebherr

I?m Jahr 2019 wird Liebherr im Rahmen der bauma Neu- und Weiterentwicklungen des gesamten Bereichs Baumaschinen, Materialumschlag und Mining wie auch der Komponenten präsentieren. Mit einer Fläche...

mehr
Ausgabe 10/2022 SPECIAL bauma 2022

Liebherr Mining

Auf der bauma wird Liebherr Mining einen brandneuen Mining-Hydraulikbagger der Mittelklasse präsentieren – die zweite Maschine der Generation 8 im Portfolio von Liebherr Mining. Ebenfalls zu sehen...

mehr