Jährlicher Branchentreff

17. Tagung Gurtförderer und deren Elemente am 10. und 11. März 2021 erstmals als Hybrid-Tagung

S‌tefan Koop für den Veranstalter Haus der Technik, Essen, Günter Busse, REMA TIPTOP AG als Veranstaltungsleiter und Brigitte Doleschel, zuständig für die Programmgestaltung, erklären: „Angesichts der jüngsten Reisebeschränkungen und Abstandsregelungen ist der Wechsel der Tagung Gurtförderer und deren Elemente 2021 zu einem Veranstaltungskonzept in hybrider Konzeption eindeutig die beste Option.“

Förderanlage für Eisenerz in Western Australia
© Kings Access

Förderanlage für Eisenerz in Western Australia
© Kings Access
Das Haus der Technik ist – nach dem COVID 19-bedingten Verzicht auf das beliebte Angebot einer Exkursion am Nachmittag des 2. Tages – in der glücklichen Lage, die Reichweite der Tagung durch zusätzliche internationale Beiträge weiter zu erhöhen: Das Programm bietet 16 attraktive Beiträge u.a. über China, Russland und neue englischsprachige Vortragende aus Italien, USA und Australien.

Als Keynote-Rednerin konnte Dr. Yun Schüler-Zhou von der Deutschen Rohstoffagentur, Berlin gewonnen werden, die über den Einfluss Chinas auf den internationalen Rohstoffmarkt berichten wird.

Fachvorträge von Artel.Pro, Bedeschi Group S.P.A./Italien, ESI Engineering System International GmbH, Prof. Dr.-Ing. Frank Will von der TU Dresden, ALFA Development GmbH, Lutze Group, thyssenkrupp Industrial Solutions/USA, Sempertrans Office-Germany, REMA TIP TOP/Australia, Schade Lagertechnik GmbH, MTS Messtechnik Sauerland GmbH, RWE Technology International, Schulte Strathaus GmbH & Co. KG und Martin Engineering bieten Einblicke in Sibirische Herausforderungen an den Einsatz kontinuierlicher Gurtfördertechnik, Grundzüge effizienter Gurtförderanlagenplanung für schwer zugängliches Gelände, die Nutzung Digitaler Zwillinge von Gurtförderern und einen aktuellen Überblick über VDI-Richtlinien für die Schüttgut-Fördertechnik.

Bandbeladung und integrierte Wägetechnik sind ebenso Thema wie Materialfragen: „Was hat Glas mit Gummi zu tun?“ und „Verschleißschutz rund um den Gurtförderer“ sowie Best Practices zur Gurtverbindung. Australische Minen stehen im Fokus der Beiträge „Rail-Running Conveyors: Economic Case Studies of a Disruptive New Belt-Conveying Technology” sowie „Delivering BHP’s South Flank – Australia’s biggest iron ore mining project”.  Abgerundet wird die Tagung durch neueste Erfahrungen – COVID-bedingt – mit internationalen Fernaudits rund um den Emissionsschutz, Fördergurtabstreifer und Betriebssicherheit von Anlagen.

www.hdt.de/gurtfoerderer2021

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-04 Neuer Termin

18. Tagung Gurtförderer und deren Elemente verschoben auf 08. bis 09. Juni 2022

Die 18. Tagung Gurtförderer und deren Elemente im Haus der Technik, Essen wurde auf 08. bis 09. Juni 2022 verschoben. Der jährliche Branchentreff bietet Live 14 neue Beiträge: Gewinnung von...

mehr

18. Tagung Gurtförderer und deren Elemente verschoben auf 08. bis 09. Juni 2022

Die 18. Tagung Gurtförderer und deren Elemente im Haus der Technik, Essen wurde auf 08. bis 09. Juni 2022 verschoben. Der jährliche Branchentreff bietet Live 14 neue Beiträge: Gewinnung von...

mehr

Gurtförderer und deren Elemente am 9.-10. März 2016

Am 9. und 10 März 2016 findet die 12. Tagung Gurtförderer und deren Elemente in Essen im Haus der Technik statt. Der Fokus liegt auf dem Planen, Auswählen und Auslegen von Gurtfördererkomponenten...

mehr
Ausgabe 2021-10

REMA TIP TOP AG stärkt Marktposition in Österreich

Die REMA TIP TOP AG übernimmt die Kubicek Fördertechnik GmbH. Mit der Akquisition des Komplettanbieters für Fördertechnik mit Sitz im österreichischen Glinzendorf verstärkt die REMA TIP TOP...

mehr
Ausgabe 2017-12

14. Tagung Gurtförderer und deren Elemente

Zum jährlichen Branchentreffpunkt „Rund um die Gurtförderanlage“ an 1,5 Tagen lädt das Haus der ­Technik, Essen am 14.-15. März 2018 ein – mit begleitender Produktausstellung, gemeinsamer...

mehr